Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren

Vorheriges
Thema

Nächstes
Thema

Integration von Geflüchteten

Die vbw sieht die Integration von Geflüchteten als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch die Wirtschaft ihren Teil beiträgt. Integration gelingt vor allem dann, wenn Asylbewerber den Weg in Ausbildung und Erwerbstätigkeit finden.

Integration ist ein langfristiger Prozess. Damit er erfolgreich verläuft, setzen wir uns dafür ein, die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen und kontinuierlich zu verbessern. Mit konkreten Initiativen und Projekten wie dem „IdA Sprungbrett into work“ und den begleitenden IdA Navigatoren erleichtern wir Geflüchteten den Einstieg in den bayerischen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und unterstützen die Unternehmen, die sich bei der Integration von Geflüchteten engagieren.

Erfolge durch Vereinbarung Integration durch Ausbildung und Arbeit

2016 startete die vbw gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung, der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit und den Kammern die Initiative IdA – Integration durch Ausbildung und Arbeit. Sie bietet umfangreiche Maßnahmenpakete, um Unternehmen, die Geflüchtete beschäftigen möchten, bestmöglich zu unterstützen. Die Erfolge können sich sehen lassen: Bis Ende 2019 wurden über 116.000 Arbeitsintegrationen erreicht, weit mehr als ursprünglich avisiert.

Ausbildung und Beschäftigung – Services für Unternehmen

Die IdA-Navigatoren sind Ansprechpartner in den Regierungsbezirken und beraten Unternehmen bei allen Fragen rund um die Arbeitsmarktintegration. Über unser Projekt „IdA sprungbrett into work“ können Unternehmen sich bei Praktikumswochen beteiligen oder auf der Website www.sprungbrett-intowork.de Praktikumsplätze speziell für Geflüchtete einstellen.

Schließen
Mehr lesen

Termine und Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
Vorsprung Bayern | OnlineKongress

Rückblick – Gelungene Integration – Bürokratie und Arbeitsmarkt

Auf einem OnlineKongress diskutierte die vbw mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann und Parteivertretern aus dem Bayerischen Landtag über aktuelle Herausforderungen in der bayerischen Integrationspolitik.

Mehr
Information

Akteure zusammenführen und Geflüchtete erfolgreich integrieren

Integration in Ausbildung und Arbeit, dafür engagieren sich die IdA-Navigatoren. So organisieren Sie auch Veranstaltungen in den Bezirken, um Unternehmen und Geflüchtete vor Ort zusammenzubringen, zu vermitteln und zu informieren.

Mehr
Position

vbw Handlungsempfehlungen zur besseren Integration von Geflüchteten

Mit unserem Positionspapier "Integration von Geflüchteten" geben wir Handlungsempfehlungen, wie die Integration von Asylbewerbern durch Ausbildung und Arbeit noch besser gelingen kann. Mehr Informationen finden Sie hier.

Mehr
Information

Positive Abschlussbilanz der Vereinbarung "Integration durch Ausbildung und Arbeit"

Nachdem die Vereinbarung "Integration durch Ausbildung und Arbeit" am 31. Dezember 2019 auslief, zog die vbw nun mit den Paktpartnern eine positive Bilanz. Es heißt weiterhin: Dran bleiben, Integration ist kein Selbstläufer.

Mehr
Projekt

IdA Navigatoren: Beratung für Unternehmen

Die IdA Navigatoren beraten Unternehmen in allen Fragen rund um die Beschäftigung von Asylbewerbern. Informieren Sie sich hier.

Mehr
Information

Fragen und Antworten zur 3+2-Regelung

Wir haben Ihnen einen Überblick zu Fragen und Antworten rund um das Thema „3+2-Regelung“ zusammengestellt, die bei der Ausbildung von Flüchtlingen greifen kann.

Mehr
Information

Integration von Geflüchteten – Tipps für die Praxis im Unternehmen

Unsere aktualisierte Broschüre informiert Sie über die Integration von Geflüchteten in den Unternehmensalltag und über zur Verfügung stehende Fördermöglichkeiten.

Mehr
Information

IdA-Navigatoren: Hilfe bei der Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen

Seit Dezember 2015 sind die IdA-Navigatoren im Rahmen der Initiative „IdA – Integration durch Ausbildung und Arbeit“ als Ansprechpartner im Einsatz. Sie unterstützen Unternehmen, Geflüchtete und Kooperationspartner bei der Integration in Ausbildung und Arbeit.

Mehr
Information

Vermittlung von Geflüchteten während der Corona-Krise

Auch während der Corona-Pandemie haben diverse Wirtschaftszweige Interesse dran, Geflüchtete einzustellen und auszubilden. Die IdA-Navigatoren, ein Projekt der vbw, leisten ihnen dabei wertvolle Rundum-Unterstützung.

Mehr
Information

Erfolgreiche Vermittlungsquote im Projekt IdA BayernTurbo 2.2

Der IdA BayernTurbo 2.2 unterstützt junge Geflüchtete mit guter Bleibeperspektive. Das Projekt bereitet sie binnen sechs Monaten auf eine Ausbildung, eine Einstiegsqualifizierung oder Beschäftigung vor. Die erste Projektphase wurde mit einer Vermittlungsquote von rund 68% erfolgreich abgeschlossen.

Mehr
Information

Unterstützung für Geflüchtete – Beratung durch IdA Navigatoren

Die IdA-Navigatoren beraten Unternehmen zu Förderungen und Unterstützungsmöglichkeiten für Geflüchtete und anerkannte Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit durch Staat, Bundesagentur für Arbeit oder andere Institutionen. Auch die Vilgertshofer GmbH profitierte von dieser Unterstützung.

Mehr
Projekt

IdA BayernTurbo 2.2 – Ausbildung von Geflüchteten stabilisieren

Das Projekt IdA BayernTurbo 2.2 setzt auf eine nachhaltige Integration von Geflüchteten in eine Ausbildung. Hier erfahren Sie mehr zu Mitwirkungsoptionen und Inhalten.

Mehr
Information

Integrationsmonitoring Zuwanderung und Asyl

Unser Integrationsmonitoring gibt eine Übersicht über die Entwicklung der Zuwanderung nach Deutschland und die Arbeitsmarktintegration von Personen aus den Haupt-Asylzugangsländern.

Mehr
Information

Unterstützung bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Wie die IdA-Navigatoren Ihnen bei der erfolgreichen Integration von Geflüchteten in Ihrem Unternehmen helfen, erfahren Sie hier.

Mehr
Information

Broschüre zur Beschäftigung von Geflüchteten

Die Infobroschüre „Herausforderungen gemeinsam schultern“ gibt Unternehmen einen Überblick über Förderinstrumente der Arbeitsagenturen.

Mehr
Projekt

IdA 2.0 – Beschäftigung von Geflüchteten stabilisieren

Das Modellprojekt IdA 2.0 setzt auf eine nachhaltige Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt. Hier erfahren Sie mehr zu Mitwirkungsmöglichkeiten und Projektinhalten.

Mehr
9 von 16
Mehr laden

ServicePortal Integration durch Arbeit

Die Flüchtlingsintegration ist eine der großen staatlichen und gesellschaftlichen Aufgaben, die uns über viele Jahre hinweg beschäftigen wird. Menschen, die in Deutschland bleiben dürfen, sollen schnell in den Arbeitsmarkt integriert werden. Dazu müssen bereits während des laufenden Asylverfahrens alle bestehenden Chancen einer Ausbildung oder Berufstätigkeit bzw. eine Heranführung an diese Beschäftigungen genutzt werden.

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zu einer möglichen Beschäftigung von geflüchteten Menschen in Ihrem Unternehmen.