Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren

Vorheriges
Thema

Nächstes
Thema

Verbraucherschutz

Verbraucher und Wirtschaft haben ein gemeinsames großes Interesse an guten und sicheren Produkten und Dienstleistungen. Verbraucher sind bei eigenverantwortlichem Handeln zu unterstützen.

Eigenverantwortung statt staatlicher Lenkung

Verbraucherschutz hat in Deutschland einen hohen Standard. Die Wirtschaft leistet dazu mit qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen einen entscheidenden Beitrag. Moderne Verbraucherpolitik muss den Wettbewerb um die besten Produkte gewährleisten, die freie Kaufentscheidung der Verbraucher fördern und darf die Produktvielfalt nicht gefährden. Jede Verbraucherentscheidung kann mit bestimmten Risiken einhergehen – eine Null-Risiko-Strategie ist daher der falsche Ansatz. Über die wesentlichen Risiken muss transparent und evidenzbasiert informiert werden, um eine Entscheidung als mündiger Marktteilnehmer zu ermöglichen. Die damit verbundenen bürokratischen Anforderungen müssen im Rahmen bleiben, zumal nicht jedes Mehr an Information dem Erkenntnisgewinn des Verbrauchers dient. Aufklärung und Eigenverantwortung bei der Entscheidung sind aber in jedem Fall Verboten vorzuziehen.

Schließen
Mehr lesen

Termine und Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen