Standort

Arbeiter steht vor einer Maschine und betätigt diese

Standort

Arbeitsmarkt

Die bayerische Wirtschaft steht in einem harten internationalen Wettbewerb, insbesondere bei arbeitsintensiven Produkten und Dienstleistungen. Die Arbeitskosten sind ein entscheidender Faktor, um industrielle Wertschöpfung und Beschäftigung in Deutschland und Bayern zu sichern.

Zur Zeit liegen die industriellen Arbeitskosten in Deutschland weit über dem Durchschnitt anderer westlicher Industriestaaten. Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit dürfen die Lohnzusatzkosten nicht weiter steigen und alle Spielräume für Beitragssenkungen müssen konsequent genutzt werden.

Positionen
o
Position | 30.03.2017

Deutschland geht es gut    mehr

o
Position | 14.10.2016

Jugendbeschäftigung 2025    mehr

Publikationen
u
Position | 03.05.2017

Wir für Bayern - Aktionsprogramm Fachkräftesicherung    mehr

u
Position | 06.04.2017

Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig abbauen!    mehr

u
Position | 27.02.2017

7-Punkte-Plan des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz    mehr

u
Position | 24.02.2017

vbw Position Niedriglohn - Einstieg in Aufstieg    mehr

Positionen
u
Kurzbewertung | 11.05.2017

Minijobs: Falschdarstellungen und tatsächliche Fakten    mehr

u
Kurzbewertung | 25.04.2017

Einführung des sog. Beschäftigungsbonus in Österreich    mehr

Termine
e
22.06.2017 - München
Deutschland hat Zukunft

Standortfaktor Arbeitszufriedenheit    mehr

e
07.09.2017 - München
Vorsprung Bayern

Perspektiven des bayerischen Arbeitsmarkts    mehr

Information
i
Information | 26.04.2017

Beschlüsse des SPD-Parteivorstands zum Thema Arbeitslosenversicherung    mehr

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Ivor Parvanov

Sozial- und Gesellschaftspolitik

+49 (0)89-55178-214
Ivor Parvanov
nach oben