Standort

Medien

Der Medienstandort Bayern besitzt eine solide Grundinfrastruktur mit einer großen Bandbreite an klassischen Medienunternehmen aus den Bereichen Print (Buch-, Zeitschriften- und Zeitungsverlage), Film und Rundfunk/TV. Und auch die digitalen Medien sind ein Wachstumsmotor für den Freistaat Bayern.

Einige bayerische Medien- und Internetunternehmen sind international präsent und können mit dem Wandel des Mediennutzungsverhaltens Schritt halten.

Die Anforderungen an Medienunternehmen durch die fortschreitende Digitalisierung der Medieninhalte, Übertragungsnetzwerke und Endgeräte ändert sich jedoch gravierend. Treiber dieses Wandels ist vor allem die steigende Leistungsfähigkeit der Breitbandtechnologien, insbesondere das Internet, welches zum Massenmedium wird. Begleitet wird dieser technische Trend vom veränderten Mediennutzungsverhalten. Vor diesem Hintergrund stehen die Medienunternehmen und damit der Medienstandort Bayern vor großen Herausforderungen, die zu bewältigen sind, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die Wertschöpfung und damit auch die Arbeitsplätze im Inland zu sichern und auszubauen.

Publikationen
u
Studie | 29.11.2016

Voneinander profitieren - Potenziale durch Vernetzung der Medienindustrie   mehr

Termine
e
29.11.2016 - München
Vorsprung Bayern

Rückblick - Medienbranche und Industrie vernetzen   mehr

e
09.03.2017 - München
Kooperation

GamifyCon 2017   mehr

e
27.04.2017 - Würzburg
Wirtschaft im Dialog

14. Medientreff der unterfränkischen Wirtschaft   mehr

Information
i
Information | 21.10.2016

kreativ@bayern   mehr

i
Information | 18.10.2016

vbw Medientreff 2016   mehr

i
Information | 04.04.2016

GamifyConference   mehr

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Peter J. Thelen

Strategie und Politischer Dialog

+49 (0)89-551 78-331
Peter J. Thelen
nach oben