Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Zukunftsrat | Zukunftsrat | OnlineKongress / Bayernweit

Klima 2030. Nachhaltige Innovationen.

Dr. Christina Hans
Dr. Christina Hans
Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft
+49 (0)89-551 78-135 +49 (0)175-950 64 62
 Christine Völzow
Christine Völzow
Leiterin Abteilung Wirtschaftspolitik
Digitalisierung
+49 (0)89-551 78-251 +49 (0)151-649 573 38
Dienstag, 01.12.20
11:00 – 14:30 Uhr
Online
Termin im Kalender speichern
Code
VA98300
Anmelden

Anmeldeschluss 01.12.2020

Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft

zur Webseite des Zukunftsrats

Europa, Deutschland und Bayern geben sich ambitionierte Klimaziele. Entscheidend ist, dass auch der Weg dorthin nachhaltig gestaltet wird: Neben den ökologischen muss sowohl ökonomischen als auch sozialen Aspekten gleichermaßen Rechnung getragen werden. Die neue Studie Klima 2030. Nachhaltige Innovationen. zeigt, wohin die Entwicklung gehen kann und welche Handlungsmöglichkeiten wir am Standort haben. Die Ergebnisse werden beim OnlineKongress erstmals vorgestellt. Der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft empfiehlt, konsequent auf technologische Lösungen zu setzen, mit denen sich nicht nur neue Perspektiven für unsere Unternehmen eröffnen, sondern auch weltweit ein spürbarer Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden kann.

Diskutieren Sie beim OnlineKongress mit Mitgliedern des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft, wie Potenziale gehoben werden können und informieren Sie sich, welche innovative Ansätze und neue Technologien dabei helfen, die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen und Chancen für Bayern zu nutzen.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL. Er wird in der abschließenden Talkrunde einen Ausblick auf das weitere Vorgehen im Freistaat geben.

Programm

Tag 1

10:00

Digitale Ausstellung

Sie haben bereits ab 10:00 Uhr die Möglichkeit, die digitale Ausstellung zu besuchen.

11:00

Begrüßung

Alfred Gaffal, Vorsitzender des Zukunftsrats und Ehrenpräsident der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Prof. Wolfgang A. Herrmann, Vorsitzender des Zukunftsrats und Präsident Emeritus der TU München

11:20

Vorstellung der vbw Studie Klima 2030. Nachhaltige Innovationen – Teil 1

11:35

Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats an Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft – Teil 1

Ausgewählte Mitglieder des Zukunftsrats gemeinsam mit Aussteller*innen

12:05

Vorstellung der vbw Studie Klima 2030. Nachhaltige Innovationen – Teil 2

12:15

Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats an Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft – Teil 2

Ausgewählte Mitglieder des Zukunftsrats gemeinsam mit Aussteller*innen

13:00

Frag den Rat

Fragen an die Mitglieder des Zukunftsrats moderiert von Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen per Chat zu stellen.

14:00

Talkrunde mit Dr. Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident, MdL

im Gespräch mit Prof. Wolfgang A. Herrmann, Vorsitzender des Zukunftsrats und Präsident Emeritus der TU München

und Wolfram Hatz, Präsident der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

14:30

Ende der Veranstaltung

Bis 16:00 Uhr können Sie die digitale Ausstellung besuchen und mit den Aussteller*innen live per VideoCall sprechen.


+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv