Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Soziale Sicherung/Rente + bAV

Letzte Aktualisierung: 03. September 2021

Position

Altersvorsorge – verlässlich und finanzierbar

 Beate Neubauer
Beate Neubauer
CSR / Nachhaltigkeit, Soziale Marktwirtschaft, Alterssicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Gesundheitswirtschaft, FKS+
Telefon +49 (0)89-551 78-534 +mobil+ +49 (0)173-573 89 22
Altersvorsorge – verlässlich und finanzierbar

Altersvorsorge — verlässlich und finanzierbar

PDF | 0,4 MB

Die Rentenpolitik in Deutschland war zuletzt von Leistungsausweitungen geprägt. Nötige Reformmaßnahmen, um die Alterssicherung zukunftsfest zu machen, sind unterblieben. Mit dem voranschreiten des demografischen Wandels verschärft sich jedoch der Handlungsdruck.

Arbeitgeber vor weiteren Belastungen schützen

Unser Positionspapier skizziert, an welchen Reformschrauben gedreht werden muss, um die Altersvorsorge auch in Zukunft verlässlich und finanzierbar auszugestalten. Essenziell ist dabei ein Vorsorgemix, der die drei Säulen — gesetzliche Rente, betriebliche und private Altersvorsorge — berücksichtigt und die Alterssicherung säulenübergreifend weiterentwickelt.

Weitere Beitragssatzsteigerung müssen ebenso wie immer stärker steigende Steuerzuschüsse ausgeschlossen werden, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft zu sichern und Belastungen der Unternehmen zu verhindern.