Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Soziale Marktwirtschaft

Letzte Aktualisierung: 16. Februar 2024

Politischer Dialog

51. Bayerisches Wirtschaftsgespräch mit Manfred Weber MdEP

Dr. Peter J. Thelen
Dr. Peter J. Thelen
Strategie und Politischer Dialog
Telefon +49 (0)89-551 78-333 +mobil+ +49 (0)179-597 87 27
Donnerstag, 02.05.2024
17:00 bis 18:00 Uhr

Sofitel Munich Bayerpost, Nymphenburg 1+2
Bayerstraße 12
80335 München

Termin im Kalender speichern
Code
VA96900

Anmeldeschluss 25.04.2024

Infos als PDF herunterladen

Weber Foto quadratisch

Bei unseren Bayerischen Wirtschaftsgesprächen diskutieren wir gemeinsam mit Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft aktuelle Themen und haben hochrangige Mitglieder der Europa-, Bundes- oder Landespolitik zu Gast.

Diesmal begrüßen wir Manfred Weber MdEP, EVP-Fraktionsvorsitzender im Europäischen Parlament. Er wird über die Herausforderungen für die Demokratie anlässlich der Europawahl 2024 sprechen. Im Anschluss an seinen Vortrag steht Manfred Weber MdEP für eine Diskussionsrunde zur Verfügung.

Programm

17:00

Begrüßung

Wolfram Hatz, Präsident, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

17:10

Demokratie in Europa stärken

Manfred Weber MdEP, EVP-Fraktionsvorsitzender, Europäisches Parlament, Brüssel

17:30

Diskussion

18:00

Ende der Veranstaltung und anschließend Get-together

Moderation

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

Unsere Gäste

Wolfram Hatz
Nach seinem Studium zum Diplom-Betriebswirt begann Wolfram Hatz 1985 seine berufliche Laufbahn im Risk Management bei der Dresdner Bank in München. 1989 wechselte er als Geschäftsleitungsassistent zur Firma Hurth in München, bevor er 1990 als Leiter Personal in das Familienunternehmen Motorenfabrik Hatz in Ruhstorf einstieg. Im Jahr 1996 trat Wolfram Hatz die Nachfolge seines Vaters Wolfram Hatz (sen.) als Geschäftsführer der Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG an, die er bis 2016 leitete. Seit 2016 ist er Vorsitzender des Beirates, Hauptgesellschafter und Vertrieblicher Markenbotschafter des Unternehmens. Seit Mai 2019 ist Wolfram Hatz Präsident der bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw und Vizepräsident von Gesamtmetall. Zudem ist er seit November 2019 Vizepräsident und Schatzmeister der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.
Manfred Weber MdEP
Manfred Weber, Jahrgang 1972, hat nach seinem Wehrdienst an der Fachhochschule München Physikalische Technik mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur (FH) studiert. Seine politische Laufbahn begann er 2002 bis 2004 als Mitglied des Bayerischen Landtags und 2003 bis 2007 als Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern. Er ist seit 2022 EVP-Parteivorsitzender, sowie seit 2019 Vorsitzender der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament. Manfred Weber ist seit 20 Jahren Mitglied des Europäischen Parlaments. Zudem seit 2015 stellvertretender Parteivorsitzender der CSU.
Bertram Brossardt
Bertram Brossardt studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München und schloss daran seinen Referendardienst an. Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen begann er seine berufliche Karriere 1988 als Referent für Forschungsförderung und Zusammenarbeit Wirtschaft/Wissenschaft im Bayerischen Wissenschaftsministerium. 1992 wurde er Büroleiter des damaligen Staatssekretärs im Bayerischen Wissenschaftsministerium Otto Wiesheu und leitete ab 1993 auch dessen Büro, als dieser Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie wurde. Von 1998 bis 2002 hatte Brossardt im Bayerischen Wirtschaftsministerium den Posten des Ansiedlungsbeauftragten inne und war dort anschließend von 2002 bis 2005 Leiter der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing. Seit 2005 ist Bertram Brossardt Hauptgeschäftsführer der bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm und vbw sowie Vizepräsident der vbw.
+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv
Seite drucken