Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Recht/Individualarbeitsrecht

Letzte Aktualisierung: 25. November 2021

Wirtschaft im Dialog | Online

Rückblick – 16. Würzburger Forum Arbeitsrecht

Kontakt
 Thomas Weber
Thomas Weber
Arbeitsrechtliche Beratung
Telefon +49 (0)931-322 09-0 +mobil+ +49 (0)172-824 32 58

Im Fokus des 16. Würzburger Forum Arbeitsrecht stand die Frage, ob und in welchem Umfang arbeitsvertragliche Regelungen durch Betriebsvereinbarungen geändert, ergänzt oder abgelöst werden können. Wolfgang Fieber, Vorsitzender der vbw Bezirksgruppe Unterfranken, unterstrich in seiner Begrüßungsrede die Bedeutung eines flexiblen Arbeitsrechts für die Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Wirtschaft: „Der Rechtsrahmen ist für den unternehmerischen Erfolg entscheidend.“

Flexibles Arbeitsrecht wichtiger Wettbewerbsfaktor

Der 1. Senat des Bundesarbeitsgerichts entschied zuletzt , dass in Formulararbeitsverträgen enthaltene Regelungsgegenstände mit kollektivem Bezug regelmäßig „betriebsvereinbarungsoffen“ seien. Diese Entscheidung wird seitdem kontrovers diskutiert. Mit Professor Dr. Thomas Raab und Professor Dr. Martin Diller erläuterten zwei ausgewiesene Experten die Gestaltungsmöglichkeiten von arbeitsvertraglichen Regelungen durch Betriebsvereinbarungen. Sie beleuchteten die theoretischen Grundlagen und stellten auch praktische Anwendungsfälle vor. Generell wurde deutlich, dass den Betriebsparteien mit der Betriebsvereinbarung ein durchaus taugliches Flexibilisierungsinstrument zur Verfügung steht, idealerweise sollte es jedoch von einer vorausschauenden Arbeitsvertragsgestaltung flankiert werden.

Würzburger Forum Arbeitsrecht

Die Veranstaltungsreihe wird traditionell von der vbw in erfolgreicher Kooperation mit der Julius-Maximilians-Universität Würzburg durchführt. Sie bietet Praktikern aus Verbänden, Unternehmen und Arbeitsgerichtsbarkeit sowie der Wissenschaft ein Diskussionsforum für neue Entwicklungen und aktuelle Fragestellungen im Arbeitsrecht.

Vortragende und Diskussionsteilnehmer

  • Wolfgang Fieber, Vorsitzender der vbw Bezirksgruppe Unterfranken
  • Prof. Dr. Thomas Raab, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, Universität Trier
  • Prof. Dr. Martin Diller, Rechtsanwalt, Gleiss Lutz, Stuttgart
Moderation: Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Weber, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, Julius-Maximilians-Universität, Würzburg

Rückblick

16. Würzburger Forum Arbeitsrecht
am 23.11.2021 in Online