Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Nachhaltigkeit + CSR

Letzte Aktualisierung: 13. Januar 2022

Kooperation

Jubiläumsveranstaltung 20 Jahre Roman Herzog Institut

Dr. Martin Michael Lang
Dr. Martin Michael Lang
Geschäftsführung RHI
Telefon +49 (0)89-55178-555 +mobil+ +49 (0)151-73004736
Mittwoch, 25.05.2022
15:00 – 17:30 Uhr
Max-Joseph-Straße 5
80333 München
hbw | Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea, Europasaal
Route planen Termin im Kalender speichern
Code
WE99920

Anmeldeschluss 24.05.2022

Infos als PDF herunterladen

Das 20-jährige Bestehen des Roman Herzog Instituts ist Anlass, im festlichen Rahmen auf die Arbeit des Think Tanks zurückzublicken, aber auch in die Zukunft zu schauen.
Auf unserer Festveranstaltung am 25. Mai werfen wir ein Schlaglicht auf Beispiele von Wissenstransfer und interdisziplinärer Forschung, die uns als Gesellschaft – gerade auch in Krisenzeiten – stärken. Hierzu erwarten Sie spannende Impulsvorträge und eine Podiumsdiskussion. Ein Rahmenprogramm liefert überraschende und inspirierende Impulse zum Weiterdenken.
Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme. Sollte auf Grund der geltenden Pandemieregelungen keine Präsenzteilnahme möglich sein, findet die Veranstaltung nur online statt.
+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv