Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Mobilität/Automobil

Letzte Aktualisierung: 04. August 2021

Kooperation | OnlineVeranstaltung

Mobilität von morgen - Perspektiven für nachhaltige Verkehrslösungen

Dr. Peter Pfleger
Dr. Peter Pfleger
Umwelt, Verkehr, Rohstoffe, Verbraucherschutz
Telefon +49 (0)89-551 78-253 +mobil+ +49 (0)173-349 18 33
 Lena Grümann
Lena Grümann
Presse / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0)89-551 78-391 +mobil+ +49 (0)151-675 501 26
Montag, 06.09.2021
18:00 – 19:00 Uhr
Online
Termin im Kalender speichern
Code
WE99500

Anmeldeschluss 06.09.2021

Infos als PDF herunterladen

Politik, Industrie und Wissenschaft entwickeln neue, nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die automobile Zukunft wird darin eine wichtige Rolle einnehmen. Die deutsche Automobilbranche steckt mitten im Transformationsprozess vom Verbrennungsmotor hin zu alternativen Antriebsformen.

Wie kann eine wirtschaftliche erfolgreiche und zugleich nachhaltige Verkehrswende gelingen?
Wie können die deutschen Autohersteller im internationalen Wettbewerb mit den USA und China bestehen?
Welche Rolle spielt das vernetzte und autonome Fahren?

Diese und andere Fragen diskutieren zur IAA MOBILITY 2021 hochrangige Gäste auf einer Kooperationsveranstaltung von Bayerischer Rundfunk und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Die Veranstaltung wird auf unserer Homepage als Livestream übertragen.

Programm

Tag 1

18:00

Begrüßung

Sebastian Hanisch, Bayerischer Rundfunk

18:05

Podiumsdiskussion

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Direktor, CAR Center Automotive Research

Reinhard Ploss, CEO, Infineon Technologies AG

Dr. Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender, Infineon Technologies AG

Hildegard Wortmann, Mitglied des Vorstands, AUDI AG

19:00

Ende der Veranstaltung


Moderation

Sebastian Hanisch, Bayerischer Rundfunk

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv