Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 25. November 2020

Themen und Services/Medien | Vorsprung Bayern | OnlineKongress

Kooperationspotenziale zwischen Industrie und Medien

Dr. Peter J. Thelen
Dr. Peter J. Thelen
Strategie und Politischer Dialog
+49 (0)89-551 78-333 +49 (0)179-597 87 27
Mittwoch, 02.12.20
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Termin im Kalender speichern
Code
VA97400

Der Anmeldeschluss ist leider bereits überschritten.

Digitale Innovationen bieten viele Chancen für Unternehmen, stellen sie aber auch vor große Herausforderungen. Kooperationen und branchenübergreifende Zusammenarbeit sind daher wichtig. Eine besondere Rolle können hier die Medienunternehmen einnehmen. Da ihre Geschäftsmodelle unter einem enormen Digitalisierungsdruck stehen, haben sie Fähigkeiten entwickelt, die für die Konzeption und Umsetzung digitaler Innovationen relevant sind. Entsprechend können Industrieunternehmen in ihren Projekten von der Zusammenarbeit mit Medienunternehmen profitieren.

Auf Basis einer Befragung von Unternehmen der bayerischen Automobil-, Elektro- und Maschinenbauindustrie analysiert die vbw dazu in einer neuen Studie den Status quo. Ziel ist es, die Potenziale für Bayern aufzuzeigen und konkrete Ansatzpunkte für Kooperationen zu erarbeiten.

Die Ergebnisse aus unserer Studie präsentieren wir bei unserem OnlineKongress. Sie können ihn per Videostream aus dem Haus der Bayerischen Wirtschaft verfolgen und per Chat an der Diskussion teilnehmen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink mit technischen Details.

Programm

Tag 1

15:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

15:10

Keynote

Dr. Florian Herrmann MdL, Staatsminister, Bayerische Staatskanzlei, Bayerisches Staatsministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, München

15:20

Vorstellung der Studie "Kooperationspotenziale zwischen Medien und Industrie"

Prof. Dr. Thomas Hess, Direktor, Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien, Ludwig-Maximilians-Universität, München

15:40

Praxisbeispiel ZDF Digital

Gersi Gega, Leiter Geschäftsentwicklung, ZDF Digital Medienproduktion GmbH, Mainz

16:00

Praxisbeispiel Spotify Kooperation

Tom Kunze, Leiter Angebotsstruktur digital und Business Intelligence, BMW Group, München

16:20

Paneldiskussion

Elisabeth Bayer, Personalleiterin für den Standort Kemnath, Siemens Healthcare GmbH, Kemnath

Gersi Gega

Prof. Dr. Thomas Hess, Moderator

Tom Kunze

Robert Weiß, Bereichsleiter Technologie- und Innovationsmanagement, Schreiner Group GmbH & Co. KG, München


+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv