Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Finanzierung + Förderung/Förderung

Letzte Aktualisierung: 19. Mai 2022

Information

Mittelstandskongress 2022 diskutierte über Zukunftsstrategien für KMU

Knapp 700 Gäste haben am 18. Mai 2022 vor Ort in Nürnberg bzw. online am Bayerischen Mittelstandskongress 2022 teilgenommen.

Herausforderungen für kleine und mittlere Betriebe

Im Mittelpunkt standen die aktuellen Herausforderungen, die der Mittelstand zu bewältigen hat. Nach Jahren der Pandemie setzt der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine die Wirtschaft in ganz Europa unter großen Druck. Hinzu kommen das hohe Tempo in der Digitalisierung und wachsende Anforderungen in Bezug auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus stellt die Unternehmensnachfolge eine wachsende Herausforderung dar.

Spitzentreffen von Politik und Wirtschaft

vbw Präsident Wolfram Hatz diskutierte unter anderem mit dem Gastgeber, Staatsminister Hubert Aiwanger MdL, und den Spitzenvertretern der Kammern über die notwendigen Weichenstellungen. Die Unternehmen brauchen vor allem die richtigen Rahmenbedingungen am Standort, etwa eine sichere und bezahlbare Energieversorgung, die durch das jüngst beschlossenen Energiekonzept für Bayern gestützt wird. Die Teilnehmer*innen auf dem Podium waren sich einig, dass dem Mittelstand keine weiteren bürokratische Lasten aufgebürdet werden dürfen. Vielmehr müssten der Deregulierung und dem Bürokratieabbau deutlich mehr Beachtung geschenkt werden. Am Ende zeigten sich alle Teilnehmer*innen zuversichtlich, dass der Mittelstand auch die aktuellen Probleme mit seiner Kreativität und Agilität bewältigen wird.

Vortragende und Podiumsteilnehmer*innen

  • Hubert Aiwanger MdL, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Wolfram Hatz, Präsident der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Dipl. -Ing. Franz Xaver Peteranderl, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT)
  • Dr. Armin Zitzmann, Präsident der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken und Vertreter des Bayerischen Industrie- und Handelskammerstages (BIHK) e. V.
  • Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums, Institut der deutschen Wirtschaft
  • Dr. Sabine Jarothe, Amtschefin des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Moderation: Kerstin Stromberg-Mallmann

Information

Flyer zum Mittelstandskongress 2022