Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Fachkräftesicherung

Letzte Aktualisierung: 06. Juni 2024

Information

Chance Teilqualifizierung: TQ-Aktionstage 2024

Kontakt
 Isabell Stiefel-Grella
Isabell Stiefel-Grella
Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte
Telefon +49 (0)89-551 78-278 +mobil+ +49 (0)160-980 914 52

Vom 11. Juni 2024 bis zum 13. Juni 2024 finden wieder die TQ-Aktionstage statt. Teilqualifizierungen bieten die Möglichkeit, bedarfsgerecht Personen im eigenen Betrieb auszubilden.

Auch in diesem Jahr werden deutschlandweit verschiedene Aktionen in vielen Regionen rund um das Thema stattfinden, die umfassend und schwerpunktbezogen über Teilqualifikationen informieren.

Im Rahmen der Aktionstage werden einstündige LiveWebinare zu Teilqualifizierungen stattfinden.

Durch Teilqualifizierungen können die vielfältigen Potenziale, die bereits jetzt in den Betrieben bestehen, noch besser für die Bewältigung künftiger Herausforderungen genutzt werden. Zielgruppe sind Beschäftigte, die über keine oder nur geringe formale Qualifikationen verfügen. Diese werden gezielt weiterqualifiziert, damit sie zusätzliche Aufgaben übernehmen und Fachkräfte entlasten können.

Zertifizierte Teilqualifizierungsmodule

Für eine Teilqualifizierung werden Ausbildungsberufe, wie beispielsweise der Kaufmann im Einzelhandel, die Fachkraft Gastgewerbe oder auch der Fachlagerist, in einzelne Module aufgegliedert. Jedes Modul ist in sich geschlossen und wird mit einer Prüfung beendet. Wer alle Bausteine durchläuft, hat anschließend die Möglichkeit, sich für die externe Facharbeiterprüfung anzumelden.

Das Ziel ist es, an- und ungelernte Arbeitnehmer*innen, die weit häufiger von Arbeitslosigkeit und Jobverlust bedroht sind, durch die Vermittlung fachspezifischer Qualifikationen fit für den Arbeitsmarkt und weiter beschäftigungsfähig zu machen.

Seite drucken