Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Fachkräftesicherung

Letzte Aktualisierung: 15. Februar 2022

Projekt

Projekt "Digital Natives interaktiv"

Kontakt
 Sophie Sontag-Lohmayer
Sophie Sontag-Lohmayer
Fachkräftesicherung, FKS+ Projekte
Telefon +49 (0)89-551 78-438 +mobil+ +49 (0)151-111 652 98
Fachkräftesicherung FKS+

Fachkräftesicherung FKS+

zur Microsite

Zum 01. Januar 2019 ging das Projekt Digital Natives an den Start. Das Projekt wurde in Kempten und Kaufbeuren durchgeführt und lief bis Ende 2021. Es war Bestandteil der neuen Initiative Fachkräftesicherung+ und lieferte wichtige Erkenntnisse über die digitalen Grundkompetenzen und den Weiterqualifizierungsbedarf der Generation Z.

Seit Januar 2022 werden acht ausgewählte Module von Digital Natives durch das Nachfolgeprojekt Digital Natives interaktiv in das bundesweite Projekt JobSTARTER plus überführt. Das Transferprojekt läuft bis Dezember 2023.

Bedarfsorientierter Ausbau von digitalen Kompetenzen

Das Projekt unterstützte kleine und mittlere Unternehmen bei der Deckung des Fachkräftebedarfs. Unter Zuhilfenahme von ausbildungsvorbereitenden und/oder -begleitenden Qualifizierungsangeboten wurden digitale Kompetenzen von Schüler*innen oder Auszubildenden bedarfsorientiert ausgebaut und vertieft.

Die Qualifizierungspakete speziell für die Digital Natives umfassten Social Media, Office sowie spezifische berufsbezogene Inhalte. Diese Inhalte werden nun im Rahmen von Digital Natives interaktiv aufbereitet, sodass sie zeit- und ortsunabhängig online abrufbar sind. KMUs können damit ihre Auszubildenden jederzeit mit digitalen Grundkompetenzen weiterqualifzieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier .

Seite drucken