Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Fachkräftesicherung

Letzte Aktualisierung: 17. November 2022

Position

Zuwanderung gezielt gestalten

 Beate Neubauer
Beate Neubauer
Soziale Marktwirtschaft, Alterversorgung, Sozialversicherung, Renten-, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung, Grundsicherung/Bürgergeld, Gesundheitswirtschaft, Nachhaltigkeit, CSR, Zuwanderung
Telefon +49 (0)89-551 78-534 +mobil+ +49 (0)173-573 89 22
Zuwanderung gezielt gestalten

Zuwanderung gezielt gestalten

PDF | 0,5 MB

Trotz aller Anstrengungen, den Fachkräftebedarf durch heimisches Personal zu decken, zeigt es sich, dass wir Zuwanderung aus dem Ausland brauchen, um unseren Bedarf an Arbeits- und Fachkräften erfolgreich sicher zu können. In den Fokus rückt hier immer stärker die Migration aus Drittstaaten.

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz wurde eine gute Grundlage geschaffen, um die Zuwanderung am Bedarf des Arbeitsmarkts auszurichten. Diesen Rahmen gilt es nun zielgerichtet weiterzuentwickeln.

Unser aktuelles Positionspapier skizziert Leitlinien, an denen sich die Zuwanderungspolitik künftig orientieren kann und benennt den noch verbleibenden Handlungsbedarf. Zudem geben wir einen Überblick über das Migrationsgeschehen der vergangenen Jahre.

Seite drucken