Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Fachkräftesicherung

Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2024

Information

Taskforce FKS+: Kostenfreie Online-Veranstaltungen mit neuen Themen

Kontakt
 Tina Widmann
Tina Widmann
Leitung Fachkräftesicherung
Telefon +49 (0)89-551 78-174 +mobil+ +49 (0)151-728 60 66
Dr. Stefanie Pilzweger-Steiner
Fachkräftesicherung, FKS+ Projekte, Berufsorientierung
Telefon +49 (0)89-551 78-438 +mobil+ +49 (0)171-168 04 44

Die Taskforce FKS+ bietet neben ihrem Beratungsservice auch kostenfreie Online-Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an.

„Work in Progress“ – Ein innovativer Ansatz zur Gewinnung von Arbeits- und Fachkräften

zur Anmeldung

Auf dem Arbeitsmarkt herrscht ein intensiver Wettbewerb um geeignete Bewerber*innen. Unternehmen müssen oft neue Wege gehen, um ihren Bedarf an Arbeits- und Fachkräften zu decken.

In unserem Webinar stellt Florian Kuhn, Geschäftsführer der Kuhn Elektro-Technik GmbH, einen neu entwickelten Ansatz zur Personalgewinnung vor und gibt Einblicke in die betriebliche Praxis. Mit seinem Konzept „Work in Progress“ teilt er Arbeitsschritte im Unternehmen anhand der tatsächlich verfügbaren Ressourcen neu auf. Dadurch gelingt es, auch fachfremde, aber motivierte Arbeitskräfte zu gewinnen. Über verschiedene Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten können die neu gewonnenen Mitarbeiter*innen im Lauf der Zeit zu Fachkräften weitergebildet werden. Studienergebnisse des Instituts für sozialwissenschaftliche Forschung e. V. dokumentieren die positiven Effekte des Konzeptes.

Durch Best-Practice-Beispiele erhalten Sie konkrete Impulse für die eigene unternehmerische Praxis.

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Austausch mit anderen Teilnehmer*innen und stellen Sie Ihre Fragen direkt an den Experten.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihren Zugangslink.

Termin: Mittwoch, 05. Juni 2024 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Referent*innen: Larissa Muswieck (Taskforce FKS+), Florian Kuhn (Geschäftsführer, Kuhn Elektro-Technik GmbH)

Ansprechpartnerin der Taskforce FKS+:

Larissa MuswieckProjektkoordination – Taskforce FKS+ Fachkräftesicherung in BayernMobil: 0170 653 38 00
E-Mail: larissa.muswieck@fks-plus.de

Webinar: Generative KI – Neue Technologien für eine erfolgreiche Fachkräftesicherung

zur Anmeldung

Durch den gezielten Einsatz neuer Technologien können Unternehmen nicht nur ihre Effizienz steigern, sondern auch wertvolle Ressourcen freisetzen, um Ihre Fachkräfte gezielt zu entlasten und Arbeitsprozesse zu optimieren.

Unser Webinar gibt Ihnen die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von generativer künstlicher Intelligenz (KI) zu informieren. Klassische KI-Modelle sind darauf trainiert, Dinge zu erkennen, zu verarbeiten und darauf aufbauend Entscheidungen zu treffen. Die generative KI hingegen kann neue Daten und Inhalte in Form von Texten, Bildern, 3D-Modellen oder Simulationen erstellen.

Wir vermitteln Ihnen einen detaillierten Überblick über den Status quo von Zukunftstechnologien und erläutern die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der generativen KI. Ein Schwerpunkt unseres Webinars widmet sich den praxisnahen Anwendungsszenarien. Sie erfahren, wie generative KI Ihrem Unternehmen nicht nur ganz neue Möglichkeiten eröffnet, sondern auch den Grundstein für eine zukunftsfähige Personalstrategie legen kann.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihren Zugangslink.

Termin: Dienstag, 11. Juni 2024 von 10:00 bis 11:30 Uhr

Referenten: Stefan Hohmann (Taskforce FKS+), Andy Lüdemann (Referent)

Ansprechpartner der Taskforce FKS+:

Stefan HohmannProjektkoordination – Taskforce FKS+ Fachkräftesicherung in BayernMobil: 0170 224 17 84
E-Mail: stefan.hohmann@fks-plus.de

Webinar: Fachkräftesicherung im Unternehmen – ältere Beschäftigte weiterbilden

zur Anmeldung

Als Partner der Initiative „Ältere und Arbeitswelt“ setzt sich die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. für eine Verbesserung der Beschäftigungssituation von älteren Arbeitnehmer*innen ein. Es wird zunehmend wichtiger, auf die Generation 50+ zu setzen, da der demographische Wandel auch in Bayern längst angekommen ist. Das Webinar „Fachkräftesicherung im Unternehmen – ältere Beschäftigte weiterbilden“, das im Rahmen der Initiative stattfindet, möchte hier wichtige Impulse geben. Beschäftigtenzahlen und Beschäftigungsquoten der Mitarbeiter*innen im Alter zwischen 55 und 65 Jahren weisen einen deutlichen Anstieg auf. Dieses Arbeitsmarktpotenzial gilt es zu nutzen. Aber auch die „Generation Erfahrung“ ist mit einer sich wandelnden Arbeitswelt und neuen beruflichen Anforderungen konfrontiert. Für alle Altersklassen ist deshalb die Weiterbildung von Beschäftigten ein entscheidender Baustein zur Fachkräftesicherung für Unternehmen.

In dem Webinar informieren wir Sie über verschiedene Fördermöglichkeiten der beruflichen Weiterbildung. Anhand von Best Practice-Beispielen zeigen wir konkrete Weiterbildungsmöglichkeiten für ältere Beschäftigte auf und erläutern, wie Sie eine Förderung von bis zu 100 Prozent der Lehrgangskosten und des Arbeitsentgelts durch die Agentur für Arbeit erhalten können.

Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch und beantworten Ihre individuellen Fragen.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihren Zugangslink.

Termin: Mittwoch, 17. Juli 2024 von 10:00 – 11:00 Uhr

Referenten: Tabea Hoffmann (Taskforce FKS+), Patrick Waterlot (Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit)

Ansprechpartner der Taskforce FKS+:

Tabea HoffmannGesamtkoordination – Taskforce FKS+ Fachkräftesicherung in BayernMobil: 0151 625 137 27
E-Mail: tabea.hoffmann@fks-plus.de

Seite drucken