Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Energie + Klima/Umwelt

Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2021

Deutschland hat Zukunft

Rückblick - Deutsche Umweltpolitik

Kontakt
Dr. Peter Pfleger
Dr. Peter Pfleger
Umwelt, Verkehr, Rohstoffe, Verbraucherschutz
Telefon +49 (0)89-551 78-253 +mobil+ +49 (0)173-349 18 33

Am 17. Juni 2021 stand auf unserem OnlineKongress die deutsche Umweltpolitik auf dem Prüfstand. vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt stellte gleich zu Beginn klar, dass Technologie der Schlüssel für einen erfolgreichen Umweltschutz ist. Bei überzogenen Vorreiterrollen für Deutschland oder Bayern besteht die Gefahr einer Abwanderung in Länder mit geringeren Umweltstandards. Brossardt forderte eine Modernisierung umweltpolitischer Rahmenbedingungen: „Diese müssen so gestaltet sein, dass Innovationen freigesetzt werden und Unternehmen umweltverträglich produzieren können“.

Ökonomische Effizienz und ökologische Effektivität

Dr. Hubertus Bardt zeigte in seinem Impulsvortrag die Wechselwirkungen zwischen ökonomischer Effizienz und ökologischer Effektivität auf und verdeutlichte anhand von Beispielen die Rolle von Innovationen. Seine Präsentation steht unten zum Download zur Verfügung.

Moderne Umweltpolitik muss Komplexität beherrschen

Während bei den Zielen weitgehend Einigkeit bestand, zeichneten sich in der Diskussion Unterschiede ab hinsichtlich der Rolle des Staates, bei dem richtigen politischen Instrumentenmix sowie bei Verteilungsfragen. Auch das Ausmaß der Umweltanforderungen in Deutschland, insbesondere die damit zusammenhängenden Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit, wurde intensiv diskutiert. Das allgemeine Fazit: Eine moderne Umweltpolitik muss sich der großen Komplexität stellen, die sich aus Umweltschutzzielen, Eigenverantwortung, Technologien, Verteilungs- und Akzeptanzfragen ergibt.

Vortragende und Podiumsteilnehmer*innen

  • Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München
  • Dr. Hubertus Bardt, Geschäftsführer, Leiter Wissenschaft, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln
  • Dieter Janecek MdB, Bündnis 90 / Die Grünen
  • Dr. Lukas Köhler MdB, FDP
  • Carsten Träger MdB, SPD
  • Dr. Anja Weisgerber MdB, CSU
  • Benno Zierer MdL, Freie Wähler
Moderation: Dirk Vilsmeier, Wirtschaftsredaktion, Bayerischer Rundfunk

Vortrag

Vortrag Dr. Hubertus Bardt, IW Köln