Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Energie + Klima/Klima

Letzte Aktualisierung: 18. Juni 2021

Kooperation | OnlineVeranstaltung

Rückblick – Nachhaltige Unternehmen – Treiber für die europäische Wirtschaft

Am 15. Juni 2021 stand bei einer Kooperationsveranstaltung von vbw und Hanns-Seidel-Stiftung die Rolle nachhaltiger und wettbewerbsfähiger Unternehmen bei der Erreichung der ambitionierten Klima- und Nachhaltigkeitsziele im Zentrum.

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw, stellte zu Beginn klar, dass die bayerische Wirtschaft hinter den Klima- und Nachhaltigkeitszielen der EU steht und dass es beim Erreichen der Ziele aus Sicht der Wirtschaft nicht um das „Ob“, sondern um das „Wie“ geht. „Innovationsfreundlichkeit und Technologieoffenheit müssen dabei Grundvoraussetzung sein. Wo sich Regulierung als Hemmnis für die laufende Transformation in den Unternehmen erweist, statt sie zu fördern, ist umgehend gegenzusteuern“, so Brossardt.

Regulierung darf die Transformation der Wirtschaft nicht bremsen

Markus Ferber, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung e. V., betonte die Notwendigkeit eines gemeinsamen Vorgehens zwischen Politik und Wirtschaft. Zugleich warnte er vor zu viel Bürokratie, die keinen Mehrwert erzeugt, sondern Kosten schafft. „Wenn ein gleicher Tatbestand mehrmals reguliert wird, macht das unsere Wirtschaft nicht nachhaltiger sondern komplexer und belastet unsere Wettbewerbsfähigkeit“, so Ferber.

Im Zentrum der Diskussion stand die Frage, welche Rahmenbedingungen die Politik setzen muss, um das Potenzial technologischer Innovationen auszuschöpfen und wirtschaftliche Stärke zu erhalten. Wichtige Aspekte waren zusätzliche Anreize für Investitionen, ein internationales Level Playing Field und ein effektiver Carbon-Leakage-Schutz.

Vortragende und Podiumsteilnehmer*innen

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

Markus Ferber, MdEP, Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzender der Hanns-Seidel-Stiftung e. V., München

Prof. Dr. Karen Pittel, Leiterin des ifo Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen, München

Rainer Häring, Director Energy - Western Europe, UPM GmbH, Augsburg

Moderation: Dirk Vilsmeier, Bayerischer Rundfunk, München

Rückblick

Nachhaltige Unternehmen – Treiber für die europäische Wirtschaft
am 15.06.2021 in Online