Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Energie + Klima/Energie

Letzte Aktualisierung: 31. Januar 2024

Information

Marktabfrage der Wasserstoffbedarfe für die integrierte Netzplanung der Zukunft

Kontakt
 Olga Bergmiller
Olga Bergmiller
Referentin Klimaschutz
Telefon +49 (0)89-55178-267

Für eine sichere und bezahlbare Energieversorgung ist ein bedarfsgerechter Ausbau der Strom-, Gas- und Wasserstoffnetze unabdingbar. Bei der Planung spielen die Angaben der Unternehmen zu ihrem voraussichtlichen künftigen Bedarf eine entscheidende Rolle.

Erfassen der konkreten Bedarfe in Regionen und Branchen

Am 07. Februar 2024 startet erstmals eine gemeinsame Marktabfrage durch die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) und die Fernnetzbetreiber (FNB). Die Ergebnisse fließen in die bundesweiten Netzentwicklungspläne der Bundesnetzagentur ein. Eine breite Beteiligung der bayerischen Unternehmen würden wir sehr begrüßen.

Wasserstoff und Stromverbrauch von Großverbrauchern im Fokus

Die Marktabfrage zielt auf Informationen zur zukünftigen Wasserstofferzeugung, -speicherung und -verwendung sowie zum Stromverbrauch von Großverbrauchern (Betriebe mit künftiger Anschlussleistung von 10 Megawatt). Entsprechende Marktteilnehmer werden gebeten, ihre Bedarfe bis zum 22. März 2024 zu melden.

Nähere Informationen auf der Plattform von ÜNB und FNB

ÜNB und FNB stellen am 07. Februar 2024 detaillierte Informationen zur Verfügung, um eine robuste Datengrundlage für die Netzentwicklungsplanung zu schaffen. Die gemeinsame Abfrageplattform bietet am 14. Februar ein öffentliches Webinar zur Klärung von Fragen an.

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an uns.

Seite drucken