Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Digitalisierung

Infrastruktur

Grundlage der digitalen Transformation ist eine leistungsfähige Infrastruktur – kabelgebunden und mobil. Spätestens 2025 müssen Glasfaser und 5G lückenlos verfügbar sein. Vor allem kritische Infrastrukturen müssen vor kriminellen Angriffen geschützt werden, damit Daten sicher ausgetauscht werden können.

Deutschland hat Zukunft

Rückblick - Digitalisierung als zentrale Wachstumschance für Deutschland

In allen Branchen birgt die Digitalisierung große Wachstumschancen und Wertschöpfungspotenziale. Auf unserem OnlineKongress diskutierten Vertreter*innen der politischen Parteien darüber, welche Rahmenbedingungen erforderlich sind, um diese Potenziale zu heben.

Mehr
Information

Cyber-Sicherheitswarnung des BSI zu Supply-Chain-Angriff auf Kaseya

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Cyber-Sicherheitswarnung zum Supply-Chain-Angriff auf Kaseya und deren Kunden veröffentlicht. Der Angriff hat weltweite Auswirkungen und könnte auch Unternehmen in Bayern treffen.

Mehr
Information

Mobilfunkausbau von LTE zu 5G – Bedarf, Bedenken und Argumente für den Ausbau

Die Mobilfunknetze müssen flächendeckend auf den 5G-Standard ausgebaut werden, andernfalls können sie ihre Aufgabe nicht mehr bewältigen. Wir informieren zum Ausbaubedarf und stellen Informationen über die gesundheitliche Verträglichkeit des Netzausbaus zur Verfügung.

Mehr
Studie

Breitbandbedarf der bayerischen Unternehmen 2020 – leitungsgebunden und mobil

Leistungsfähige digitale Netze – leitungsgebunden und mobil – sind für die bayerische Wirtschaft unbedingte Voraussetzung. Unsere aktuelle Befragung zeigt eine wachsende Zufriedenheit, aber auch stark steigende Erwartungen der Unternehmen an die Netzleistung bis 2023.

Mehr
Position

Digitale Netze

Bayern hat dank seiner zielgerichteten Förderpolitik beachtliche Ausbauerfolge erzielt. Die digitalen Netze sind in Stadt und Land deutlich belastbarer geworden. Auch wenn der Freistaat auf einem guten Weg ist – der Ausbaubedarf im kabelgebundenen Netz und im Mobilfunk bleibt hoch.

Mehr
Studie

Versorgungsgrad der digitalen Infrastruktur in Bayern

Unsere Studie zeigt, dass die Breitbandförderung des Freistaats beachtliche Ausbauerfolge erzielt hat – im deutschen Vergleich sind Stadt und Land überdurchschnittlich gut ausgestattet. Die flächendeckende Versorgung mit Glasfaser und 5G-Mobilfunknetzen muss in Bayern bis 2025 Realität werden.

Mehr
6 von 6