Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Digitalisierung/Infrastruktur

Letzte Aktualisierung: 28. September 2021

Deutschland hat Zukunft

Rückblick - Digitalisierung als zentrale Wachstumschance für Deutschland

Kontakt
 Christine Völzow
Christine Völzow
Allgemeine Wirtschaftspolitik
Digitalisierung
Telefon +49 (0)89-551 78-251 +mobil+ +49 (0)151-649 573 38

Die Digitalisierung bietet in allen Branchen enorme Wachstumschancen und Wertschöpfungspotenziale. Welche Rahmenbedingungen notwendig sind, um sie zugunsten unseres Standorts zu nutzen, diskutierten Vertreter*innen von CSU, FDP, SPD, Grünen und Freien Wählern beim OnlineKongress der vbw.

Spitzenleistungen anstreben, Potenzial in der Breite nutzen

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer vbw, betonte: „Unsere Zukunftsfähigkeit hängt entscheidend von Qualität, Verfügbarkeit und Nutzung digitaler Technologien ab, das hat uns die Corona-Pandemie noch einmal deutlich vor Augen geführt. Greifbarer war der Nutzen der Digitalisierung noch nie. Daraus muss sich jetzt ein echter Schub entfalten.“

In seinem Vortrag hob Dr. Karl Lichtblau, Geschäftsführer IW Consult, hervor, dass der Digitalisierungsgrad der Wirtschaft weiter steige, ebenso wie die Umsätze mit digitalen Gütern. Gerade bei der Datennutzung gebe es aber noch viel Luft nach oben.

Weichenstellungen in der nächsten Legislaturperiode

In der Podiumsdiskussion ging es unter anderem um Möglichkeiten zur Beschleunigung des Infrastrukturausbaus. Weitere wichtige Aspekte waren die Beseitigung von Hemmnissen für die Datenwirtschaft und die Frage, wo die Prioritäten bei der Digitalisierung der Verwaltung liegen sollten. Einig waren sich die Beteiligten darüber, dass in der digitalen Transformation große Chancen liegen, die es zu heben gilt. Nachwuchsförderung, eine stärkere Verbreitung von Best Practice Beispielen und ein leichterer Zugang zu Wagniskapital zählten zu den Lösungsansätzen.

Vortragende und Podiumsteilnehmer*innen

  • Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Judith Gerlach MdL, Staatsministerin, Staatsministerium für Digitales, CSU
  • Benjamin Adjei MdL, Sprecher für Digitalisierung, Bündnis 90/Die Grünen
  • Annette Karl MdL, Sprecherin für Wirtschaft, Energie und Digitalisierung, BayernSPD-Landtagsfraktion
  • Axel Schmidt, Bezirksvorsitzender Oberbayern und Bundestagskandidat, FDP
  • Anna-Carina Häusler, Bundestagskandidatin, Freie Wähler
  • Dr. Karl Lichtblau, Geschäftsführer, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH

Moderation: Mike Schier, stv. Chefredakteur Münchner Merkur