Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 06. November 2020

Bildung/Vorschule + Schule | Position

Studien- und Berufsorientierung

 Tina Widmann
Tina Widmann
Fachkräftesicherung, FKS+ Projekte
+49 (0)89-55178-438 +49 (0)170-683 25 01

Positionspapier Studien- und Berufsorientierung

PDF | 0,5 MB

Der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt ist für junge Menschen eine große Herausforderung. Am Ende ihrer Schulzeit müssen sie eine umfangreiche Orientierungs- und Entscheidungsleistung ­erbringen. Dabei sehen sie sich mit rasanten Entwicklungen und Veränderungen in der Berufs- und Arbeitswelt konfrontiert. Berufsbilder wandeln sich und Anforderungen an zukünftige Mitarbeiter*innen steigen. Hinzu kommt, dass viele Jugendliche keinen ausreichenden Überblick über das breite Berufs- und Studienwahlspektrum haben. Aus diesen Gründen müssen Schüler*innen bei der Berufs- und Studienorientierung rechtzeitig und kontinuierlich unterstützt werden.

Die Gesellschaft profitiert von effektiver Unterstützung

Die Berufs- und Studienorientierung hilft jungen Menschen, den zu ihren Interessen und Fähigkeiten passenden Beruf zu finden. Auch die Gesellschaft profitiert davon. Eine zielorientierte Berufs- und Studienorientierung trägt dazu bei, die Zahl der Abbrecher dauerhaft zu senken. Somit leistet eine effektive Orientierung einen Beitrag zur vorausschauenden Arbeitsmarktpolitik. Letztendlich profitieren auch Unternehmen von erfolgreicher Berufs- und Studienorientierung. Sie treffen dann auf Bewerber*innen, die sich bewusst für ihr Berufsfeld entschieden haben.

Aufzeigen notwendiger Veränderungsansätze

Trotz vieler positiver Entwicklungen in diesem Bereich bleiben die Verantwortlichen in Schulen, Hochschulen, Arbeitsverwaltung und Politik aufgefordert, Berufs- und Studienorientierung noch effektiver auszugestalten und in der Praxis umzusetzen. In unserem Positionspapier Studien- und Berufsorientierung zeigen wir notwendige Weiterentwicklungen und Veränderungsansätze auf.