Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Bildung/Hochschule

Letzte Aktualisierung: 10. Juni 2022

Information

Duales Studium auf dem Prüfstand

Kontakt

Unser Ziel ist seit Beginn der Implementierung des dualen Studiums in Bayern, dieses einzigartige Studienmodell zu fördern und auszubauen. Das duale Studium hat sich in den letzten 15 Jahren zu einer echten Marke bei den Studierenden, Hochschulen und Unternehmen entwickelt. 2021 haben wir gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst bereits zum siebten Mal die Auszeichnung Dualissimo verliehen, mit mittlerweile ca. 200 Bewerber*innen aus ganz Bayern. Das duale Studium bietet den Unternehmen die Möglichkeit, leistungsfähige Nachwuchskräfte frühzeitig an das Unternehmen zu binden.

Befragung: Systemstudie Duales Studium

Wenn Sie Interesse an der Weiterentwicklung des dualen Studiums haben, möchten wir Sie gerne auf die deutschlandweite Systemstudie Duales Studium hinweisen. Die Studie analysiert unter anderem Erfolgsfaktoren aber auch Hemmnisse für das duale Studium. In diesem Zusammenhang werden aktuell Unternehmen in Bayern befragt, die noch kein duales Studium anbieten.

Die Studie wird von der Forschungsstelle Duales Studium der Hochschule Osnabrück mit dem Verband Duales Hochschulstudium Deutschland (DHSD) durchgeführt, an der sich Hochschule Dual zusammen mit dem Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) beteiligen.

Die 10-minütige Befragung können Sie unter folgendem Link aufrufen: Befragung Duales Studium . An der Befragung können Sie bis zum 22. Juli 2022 teilnehmen.

Jede unternehmensspezifische Rückmeldung kann helfen, das duale Studium weiter zu verbessern. Unternehmen, die als duale Praxispartner aktiv sind, wurden bereits durch die entsprechenden Hochschulen angeschrieben. Auf der Website der Forschungsstelle Duales Studium finden Sie weitere Informationen zu der Studie.