Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Bildung/Ausbildung

Letzte Aktualisierung: 22. Februar 2024

Information

Cusanuswerk stärkt die berufliche Bildung

Kontakt
 Isabell Stiefel-Grella
Isabell Stiefel-Grella
Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte
Telefon +49 (0)89-551 78-278 +mobil+ +49 (0)160-980 914 52

Ab 01. August 2024 nimmt die Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk erstmals auch Auszubildende in die Stipendien-Förderung auf. Junge Menschen, die sich im ersten Ausbildungsjahr befinden oder ab Sommer 2024 eine Berufsausbildung beginnen wollen, können sich bewerben oder vorgeschlagen werden.

Fördervoraussetzungen

Gefördert werden können junge Menschen, die katholisch sind und sich ehrenamtlich engagieren, z. B. in der Pfarrgemeinde oder in einem Verein, im Sport, bei der Feuerwehr, den Pfadfindern, im sozialen oder politischen Bereich. Weitere Voraussetzungen sind Lust auf Leistung und der Beginn der Ausbildung im Sommer/Herbst 2024. Auch junge Menschen im ersten Ausbildungsjahr können sich bewerben.

Die Förderung umfasst neben der finaziellen auch eine ideelle Komponente. Die Stipendiat*innen können ein Stipendium in Höhe von 300 Euro im Monat erhalten. Zusätzlich stehen beispielsweise zahlreiche Veranstaltungen zur persönlichen Weiterentwicklung offen.

Weiterführende Informationen

Spätestens bis zum 01. Juni 2024 müssen die vollständigen Bewerbungsunterlagen eingegangen sein. Weiterführende Informationen finden Sie hier .

Seite drucken