Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 10. September 2020

Bildung/Ausbildung | Information

Kurzarbeitergeld für Auszubildende

Kontakt
 Isabell Grella
Isabell Grella
Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte
+49 (0)89-551 78-278 +49 (0)160-980 914 52

Hier finden Sie die Antworten auf Fragen rund ums Thema Kurzarbeitergeld für Auszubildende.

Darf ein Betrieb einen neuen Auszubildenden für das Schuljahr 2020/2021 einstellen, selbst wenn sich noch andere Mitarbeiter und auch bisherige Auszubildende in Kurzarbeit befinden?

Ausdrücklich „JA“!

Mit Blick auf den Fachkräftebedarf ist es dringend angezeigt, auch in der aktuellen Situation die Ausbildungsaktivitäten nicht zu verringern. Rechtlich steht der Einstellung von Azubis in Betrieben mit Kurzarbeit nichts entgegen!

Weitere Beiträge zum Thema

Darf ein Betrieb einen Auszubildenden, den er in seinem Unternehmen zur Abschlussprüfung geführt hat, übernehmen, selbst wenn sich noch andere Mitarbeiter in Kurzarbeit befinden?

Ausdrücklich „JA“!

Der Auszubildende ist bereits im Unternehmen eingestellt, mit dem Ziel den eigenen Fachkräftebedarf zu decken. Der Übergang vom Auszubildenden zur Fachkraft ist auch in Betrieben mit Kurzarbeit problemlos möglich! Ebenso können Auszubildende direkt in die Kurzarbeit einbezogen werden.

Müssen Betriebe für Auszubildende, die bereits aus dem KuG-Bezug wieder herausgenommen wurden, bei einer erneuten Teilschließung (Lockdown) nochmals gemäß § 19 BBiG eine Lohnfortzahlung von sechs Wochen leisten?

Soweit trotz des zu erwartenden Ausbildungsprogramms „Ausbildungsplätze sichern“ erneut Kurzarbeit für Auszubildende notwendig ist, gilt Folgendes:

  • Findet die neuerliche Kurzarbeit im selben Kurzarbeitergeldbezugszeitraum statt, ist keine erneute Lohnfortzahlung zu leisten.
  • Ist der Kurzarbeitergeldbezugszeitraum jedoch bereits beendet und Kurzarbeit erneut anzuzeigen, ist vor Bezug von Kurzarbeitergeld für Auszubildende erneut Lohnfortzahlung gem. § 19 BBiG zu leisten.

Sie haben weitere Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns!