Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Außenwirtschaft/Auslandsmärkte + Export

Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2024

Information

Rumänien und Bulgarien treten Schengen-Raum bei

Kontakt

Am 30. Dezember 2023 haben die EU-Mitgliedsstaaten den Beschluss gefasst, Rumänien und Bulgarien in den Schengen-Raum aufzunehmen. Ab März 2024 werden zunächst die Personenkontrollen an den Luft- und Seegrenzen aufgehoben. Die Beratungen über einen weiteren Beschluss zur Aufhebung der Kontrollen an den Landgrenzen werden 2024 fortgesetzt.

Der Beitritt trägt dazu bei Handel und Tourismus zu fördern und den Binnenmarkt weiter zu festigen. Mit dem Beschluss wurde der Schengen-Raum zum neunten Mal erweitert und umfasst damit nun 29 Länder. Er erstreckt sich mit Rumänien und Bulgarien über 4,5 Millionen Quadratkilometer mit 450 Millionen Einwohnern.

Weitere Informationen enthält die Pressemitteilung der Europäischen Kommission

Seite drucken