Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Außenwirtschaft/Auslandsmärkte + Export

Letzte Aktualisierung: 07. April 2021

Dialog International | OnlineKongress

100 Tage Präsident Biden

Donnerstag, 22.04.2021
10:30 – 11:45 Uhr
Online
Termin im Kalender speichern
Code
VA92720

Anmeldeschluss 22.04.2021

Die ersten 100 Tage seiner Präsidentschaft nutzte Joe Biden, um seine politischen Zielsetzungen und Prioritäten vorzustellen. Wichtige Entscheidungen, wie das 1,9 Billionen USD umfassende Corona-Hilfspaket oder der Wiedereintritt in das Pariser Klimaschutzabkommen und in die WHO, zeigen neue Weichenstellungen. Auch im Verhältnis zur EU und Deutschland scheint Biden durch eine Stärkung der transatlantischen Beziehungen und eine intensivere wirtschaftliche Zusammenarbeit Akzente setzen zu wollen.

Gemeinsam mit dem Amerikahaus in München ordnen wir in unserem OnlineKongress die Auswirkungen von Bidens Präsidentschaft für die bayerische, deutsche und europäische Wirtschaft ein. Dazu laden wir Sie zur Diskussion mit den Experten Prof. Dr. Lisandra Flach und Prof. Stephan Bierling ein.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem OnlineKongress Ihren Zugangslink sowie technische Hinweise. Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Programm

Tag 1

10:30

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

10:35

Grußwort

Dr. Meike Zwingenberger, Leiterin, Amerikahaus München

10:40

Präsident Biden – die ersten 100 Tage

Prof. Stephan Bierling, Leiter der Professur für Internationale Politik und transatlantische Beziehungen, Universität Regensburg

10:55

Folgen für die Wirtschaft in EU, Deutschland und Bayern

Prof. Lisandra Flach, Leiterin, Ifo Zentrum für Außenwirtschaft

11:10

Podiumsdiskussion – Die deutsch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen unter Präsident Biden

Bertram Brossardt

Dr. Meike Zwingenberger

Prof. Stephan Bierling

Prof. Lisandra Flach

11:45

Ende der Veranstaltung


Moderation

Alexander Hagelüken, Leitender Redakteur Wirtschaftspolitik, Süddeutsche Zeitung

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv