Letzte Aktualisierung: 16. Januar 2020

Deutschland hat Zukunft

Bildung zu demokratischer Kompetenz

In seinem neuen Gutachten Bildung zu demokratischer Kompetenz widmet sich der Aktionsrat Bildung der Frage, wie die Demokratiebildung in Deutschland verbessert werden kann.

In einem einleitenden Kapitel werden zunächst aus einer interdisziplinären Perspektive die Ursachen und Auswirkungen der weltweiten Zunahme antidemokratischer Tendenzen untersucht. Anschließend wird für alle Bildungsphasen der Status quo abgebildet: Welchen Stellenwert hat Demokratiebildung in den Bildungsplänen und in der Ausbildung des pädagogischen Personals? Wie steht es um die demokratischen Kompetenzen der Bildungsteilnehmer*innen? Der Aktionsrat Bildung leitet aus dieser Bestandsaufnahme konkrete Handlungsempfehlungen ab und richtet diese an die politischen Entscheidungsträger.

Bei unserer Veranstaltung stellen wir das Gutachten vor und diskutieren mit Vertreter*innen aus Politik, Wissenschaft, Bildungspraxis und Wirtschaft die Ergebnisse und Empfehlungen.


Termin

Mittwoch, 29.04.20, 10:00 bis 12:15 Uhr

Ort

Hotel Bayerischer Hof, Festsaal
Promenadeplatz 2
80333 München

Code

VA94000

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Bildung zu demokratischer Kompetenz


Tag 1

10:00

Vorsprung durch Bildung

Wolfram Hatz, Präsident, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

10:10

Bildungsauftrag demokratische Kompetenz

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen, Präsident, Universität Hamburg

10:20

Bildung zu demokratischer Kompetenz

Mitglieder des Aktionsrats Bildung

Psychologische Vorrausetzungen demokratischer Kompetenz

Prof. Dr. Bettina Hannover, Leiterin des Arbeitsbereichs Schul- und Unterrichtsforschung im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Freie Universität Berlin

Demokratiebildung in der Frühen Bildung und Primarstufe

Prof. Dr. Nele McElvany, Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Schulentwicklungsforschung , Technische Universität Dortmund

Demokratiebildung in der Sekundarstufe und der Weiterbildung

Prof. Dr. Tina Seidel, Inhaberin des Lehrstuhls für pädagogische Psychologie, Technische Universität München

11:00

Position der Kultusministerkonferenz

Vertreter/in Kultusministerkonferenz

11:15

Gesprächsrunde: Bildung als Voraussetzung für eine demokratische Gesellschaft

Prof. Dr. Michael Piazolo, Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus, München

Vertreter/in Kultusministerkonferenz

Dr. Birte Güting, Schulleiterin, Schiller-Schule Bochum

Daniel Burger, Landesschülersprecher der Beruflichen Oberschulen in Bayern

Prof. Dr. Rudolf Tippelt, Professor für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung, Ludwigs-Maximilians-Universität München

Dr. Christof Prechtl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

12:15

Get-together / Ausklang mit Gesprächen und Imbiss

Moderation: Jan-Martin Wiarda


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Julia Jahn

Aktionsrat Bildung

+49 (0)89-55178-222
Anfahrtsbeschreibung

Hotel Bayerischer Hof

Festsaal

Promenadeplatz 2
80333 München

  Zur Veranstaltungsübersicht

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben