Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 03. Mai 2022

Position

vbw Wertekanon

Kontakt
 Bertram Brossardt
Bertram Brossardt
Hauptgeschäftsführung
Telefon +49 (0)89-55178-101 +mobil+ +49 (0)171-540 07 30

Unternehmen müssen sich jeden Tag im Wettbewerb behaupten. Produkte, Produktionsprozesse, Dienstleistungen und Personaleinsatz werden kontinuierlich optimiert. Auf diese Weise sichern Unternehmen ihre Marktposition, dringen in neue Geschäftsfelder vor, erobern sich Zukunftsmärkte und schaffen so eine Grundlage für unseren Wohlstand. Die vbw steht in der Verantwortung, an der Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Wirtschaft und damit ihrer Arbeitsplätze mitzuwirken.

Dabei bekennt sich die vbw zu den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft, zum Staat und seiner Rechtsordnung mit den Grundwerten einer Demokratie, zu den Grundsätzen guter Arbeit, zur Nachhaltigkeit sowie zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen.

Der Wertekanon ist Grundlage für Einzelpositionierungen der vbw.

1. Die vbw bekennt sich zu den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft.
Wir leisten unseren Beitrag dazu, die Soziale Marktwirtschaft als Erfolgsmodell für Deutschland zu erhalten und grenzüberschreitend zum Erfolgsmodell zu machen.

2. Die vbw bekennt sich zur Ordnungsfunktion des Staates und seiner Rechtsordnung.
Wir sprechen uns klar gegen rechtswidrige, sittenwidrige oder missbräuchliche Beschäftigungsformen aus.

3. Die vbw bekennt sich zum Leitbild einer guten Arbeit in seiner wirtschaftlichen und sozialen Dimension.

4. Die vbw bekennt sich zur Nachhaltigkeit.
Die Mitgliedsunternehmen unserer Mitgliedsverbände sollen auch in Zukunft wertvolle Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung erbringen können. Deshalb engagiert sich die vbw für Rahmenbedingungen, die nachhaltiges Wirtschaften fördern, ohne die globale Wettbewerbsfähigkeit zu gefährden.

Die vbw bekennt sich zum Umweltschutz und zu den internationalen Klimazielen.
Die bayerische und deutsche Industrie nimmt eine Schlüsselrolle für den weltweiten Umwelt- und Klimaschutz ein. Sie ist Treiber für die Entwicklung neuer Technologien, die für einen effektiven weltweiten Umweltschutz und für die erfolgreiche Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels dringend erforderlich sind. Unser Ziel ist es, Bayern als Innovationsführer bei umwelt- und klimafreundlichen Technologien zu positionieren.

5. Die vbw bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und zum Leitbild einer „guten Nachbarschaft“ der Unternehmen in der Gesellschaft.

Position

vbw Wertekanon

Seite drucken