Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Soziale Sicherung

Letzte Aktualisierung: 07. September 2021

Position

Sozialstaat der Zukunft

 Beate Neubauer
Beate Neubauer
CSR / Nachhaltigkeit, Soziale Marktwirtschaft, Alterssicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Gesundheitswirtschaft, FKS+
Telefon +49 (0)89-551 78-534 +mobil+ +49 (0)173-573 89 22
Sozialstaat der Zukunft

Sozialstaat der Zukunft

PDF | 0,7 MB

Unser Wirtschaftssystem der Sozialen Marktwirtschaft ist untrennbar mit einem sozialen Ausgleich verbunden, der eine Absicherung gegen zentrale Lebensrisiken umfasst und diejenigen schützt, die unverschuldet in Not geraten. Gleichzeitig ist die Eigenverantwortung wesentlicher Bestandteil unseres Wirtschafts- und Gesellschaftssystems.

Auch in Zukunft muss unserer Sozialstaat im Spannungsfeld zwischen einem sozialen Ausgleich und der Stärkung der Eigenverantwortung organisiert werden. Nur so kann auf Herausforderungen wie den demografischen Wandel, die Transformation der Industrie und die voranschreitende Digitalisierung adäquat reagiert werden und eine verlässliche Absicherung, die gleichzeitig finanzierbar bleibt garantiert werden.

Unser Positionspapier skizziert einen 10-Punkte-Plan, der Ansatzpunkte für Reformen im Bereich der sozialen Sicherung nennt. Ziel muss es sein, den Gesamtbeitragssatz zur Sozialversicherung bei unter 40-Prozent zu stabilisieren und die stetige Ausweitung der Sozialausgaben abzubremsen.