Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Digitalisierung/Technologien und Geschäftsfelder

Letzte Aktualisierung: 18. April 2024

Kooperation

Digitale Transformation im Steuerwesen

Dr. Benedikt Rüchardt
Dr. Benedikt Rüchardt
Steuern, Finanzen, Landesentwicklung, Wirtschaft und Kommunalwirtschaft
Telefon +49 (0)89-551 78-252 +mobil+ +49 (0)173-349 39 60
Mittwoch, 17.07.2024
11:00 bis 15:30 Uhr

hbw | Haus der Bayerischen Wirtschaft, Europasaal, Münchner Saal
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Termin im Kalender speichern
Code
WE99700

Anmeldeschluss 16.07.2024

Infos als PDF herunterladen

Kaum ein Ge­biet bie­tet so viel Di­gi­ta­li­sie­rungs­po­ten­zi­al wie das zah­len­ge­trie­be­ne Steu­er­we­sen. Ob es um die Mo­der­ni­sie­rung des Be­steue­rungs­ver­fah­rens geht oder um die Di­gi­ta­li­sie­rung der Steu­er­funk­tio­nen in den Un­ter­neh­men, in der Be­ra­tung und in der Fi­nanz­ver­wal­tung: Ent­schei­den­de Im­pul­se wer­den von Tech­no­lo­gi­en wie Na­tu­ral Lan­guage Pro­ces­sing, Cloud Com­pu­ting, Pro­cess Mi­ning oder Küns­tl­icher In­tel­li­genz er­war­tet. Ziel ist es je­weils, die an­fal­len­den Auf­ga­ben ein­fa­cher zu ge­stal­ten und di­gi­tal un­ter­stützt bes­ser, bzw. schnel­ler zu lö­sen.

Mit Tax Compliance, E-Rechnung, digitalem Gewerbesteuerbescheid und KI im Steuerwesen stellen wir zentrale Entwicklungen bzw. Anwendungsbeispiele vor und diskutieren die weiteren fachlichen und politischen Perspektiven.

Der Kongress findet in Präsenz statt. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die Zusammenfassung der Fachdiskussionen sowie die politische Debatte im Plenum zusätzlich online übertragen.

Programm

11:00

Begrüßung, inhaltliche und organisatorische Einführung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

Georg Geberth, Vorsitzender, IDSt Institut für Digitalisierung im Steuerwesen e.V., Berlin

11:10

Parallele Fachforen I – II

Jeweils knappe Impulsvorträge, im Anschluss fachliche Diskussion

11:10

Forum I: Tax Compliance – kooperativ ausgerichtete System- und Prozessprüfung

Moderation: Stefan Dreßler, Vorstand, Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V.

11:10

Erfahrungen und Ziele der bayerischen Finanzverwaltung

Arnd Weißgerber, Ministerialrat, Leiter Referat 33, Unternehmensbesteuerung, Gemeinnützigkeit, Betriebsprüfung, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, München

11:10

Erfahrungen mit kooperativer Organisation von Tax-Compliance

Claudia Czap, Teamleiterin (Tätigkeitsschwerpunkt begleitende Kontrolle), Finanzamt für Großbetriebe, Wien

11:10

Forum II: Elektronische Rechnung / E-Invoicing – Anspruch, Erfahrungen, Umsetzung

Moderation: Stefan Groß, Partner, Peters, Schönberger & Partner; stv. Vorsitzender, Institut für Digitalisierung im Steuerrecht e.V.

11:10

Die Anwenderperspektive – Forderungen und Vorteile

Hans-Christoph Herold, Global Head of Indirect Taxes, LEONI AG, Nürnberg

11:10

Die E-Rechnung in Italien

Dr. Daniel Hofmann, Direktor des Amtes für Buchhaltung, Haushalt und Finanzen, Handelskammer Bozen

12:10

Pause

12:30

Parallele Fachforen III – IV

Jeweils knappe Impulsvorträge, im Anschluss fachliche Diskussion

12:30

Forum III: KI im Steuerwesen

Moderation: Fritz Esterer, CEO, WTS AG

12:30

Lass die KI arbeiten – praktische Erfahrungen

Stefan Groß, stv. Vorsitzender, Institut für Digitalisierung im Steuerrecht e.V., Berlin

12:30

KI-Einsatz aus Sicht der Finanzverwaltung

Paul Alexander König, Präsident, Bayerisches Landesamt für Steuern, München

12:30

Forum IV: Kommunales ELSTER – der digitale Gewerbesteuerbescheid

Moderation: Prof. Dr. Hartmut Schwab, Präsident, Steuerberaterkammer München

12:30

Der digitale Gewerbesteuerbescheid – eine medienbruchfreie Lösung für Kommunen und Unternehmen

Marius Dehner, OZG-Umsetzungsprojekt "Digitaler Gewerbesteuerbescheid", ]init[ Aktiengesellschaft für digitale Kommunikation, Berlin

12:30

Piloterfahrungen mit dem Digitalen Gewerbesteuerbescheid

Dr. Reinhard Bennert, Leiter Steuern Deutschland, BMW Group, München

12:30

Integration des digitalen Gewerbesteuerbescheids in die Finanzsoftware

Holger Gehringer, Leiter der Produktgruppe Finanzwesen, AKDB Anstalt des öffentlichen Rechts, München

13:30

Mittagspause

14:20

Konsequent digital umsteuern

Bertram Brossardt

14:25

Kurzberichte der Moderatoren aus den Fachforen I – IV an das Plenum

14:45

Steuern digital – Anspruch an Recht und Verfahren

Albert Füracker MdL, Staatsminister, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, München

15:05

Digital schneller und besser

Bertram Brossardt im Gespräch mit Albert Füracker

15:05

Moderation

Georg Geberth

15:30

Ende der Veranstaltung mit Get-together

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv
Seite drucken