Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 17. Juli 2018

Bildung/Aktionsrat Bildung | Studie

Bildungsreform 2000-2010-2020 – Jahresgutachten 2011

 Michael Lindemann
Michael Lindemann
Vorschule, Schule, Projekte und Aktionsrat Bildung
+49 (0)89-551 78-216 +49 (0)173-349 18 32

Bildungsreform 2000 - 2010 - 2020: Jahresgutachten 2011

PDF | 2,4 MB

Das deutsche Bildungssystem steht mit Blick auf die Auswirkungen aktueller gesellschaftlicher Veränderungen, wie beispielsweise demografischem Wandel, Globalisierung oder technologischer Entwicklung, vor weitreichenden Herausforderungen. Im letzten Jahrzehnt wurden zahlreiche Reformmaßnahmen eingeleitet, um die Leistungsfähigkeit des Bildungssystems zu verbessern.

In seinem fünften Jahresgutachten Bildungsreform 2000 - 2010 - 2020 geht der Aktionsrat Bildung der Frage nach, wie diese auch in Zukunft gesichert und weiter ausgebaut werden kann.

Basierend auf zentralen Handlungsempfehlungen, die der Aktionsrat Bildung in seinen bisherigen Jahresgutachten den Verantwortlichen bereits an die Hand gegeben hat, lenkt er in seinem Jahresgutachten 2011 das Augenmerk auf die Entwicklung und Umsetzung bildungspolitischer Reformvorschläge.

Er identifiziert die Haupttrends der Reformprozesse in den einzelnen Bildungsphasen, analysiert deren Realisierung und verweist auf künftige Veränderungserfordernisse zur Weiterentwicklung des Bildungssystems.

Weiterer Reformbedarf

Der Aktionsrat Bildung spricht zum Beispiel folgende Empfehlungen aus:

  • Entwicklung und Einsatz eines Gütesiegels im vorschulischen Bereich
  • Integrierter Bildungsbeginn im Bereich von Kindergarten und Grundschule (Beginn im Alter von vier bis sechs Jahren)
  • Professionalisierung der Lehrerausbildung weiter fortführen
  • Internationalisierung der Hochschulen ausbauen

Jahresgutachten als Buch

"Bildungsreform 2000 - 2010 - 2020" ist im VS Verlag für Sozialwissenschaften als Buch erschienen und im Buchhandel erhältlich (ISBN: 978-3-531-18029-8). Im Anhang finden Sie das Jahresgutachten zum Herunterladen.