Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 26. Juli 2021

Kooperation | OnlineVeranstaltung

Perspektive Oberfranken: Nach der Wahl – was muss der Bund für die Region jetzt tun?

 Patrick Püttner
Patrick Püttner
Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Oberfranken
Telefon +49 (0)9561-55 62-10 +mobil+ +49 (0)173-578 30 73
Donnerstag, 25.11.2021
17:30 – 18:45 Uhr
Online
Termin im Kalender speichern
Code
WE99740

Anmeldeschluss 23.11.2021

Infos als PDF herunterladen

Bei der achten Kooperationsveranstaltung Perspektive Oberfranken von vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und Frankenpost / Neue Presse Coburg analysieren wir die Lage Oberfrankens nach der Bundestagswahl und diskutieren mit neu gewählten Bundestagsabgeordneten aus der Region, wie sie sich auf Bundesebene für die Belange der Region stark machen können.

Alle Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich aktiv an der Podiumsdiskussion zu beteiligen.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihren Zugangslink per E-Mail.

Programm

Tag 1

17:30

Begrüßung

Marcel Auermann, Gesamt-Chefredakteur, Verlagsgruppe Hof, Coburg, Suhl und Bayreuth (HCSB), Suhler Verlagsgesellschaft

Patrick Püttner, Geschäftsführer, vbw Bezirksgruppe Oberfranken, Coburg

17:35

Grußwort

Clemens Dereschkewitz, Geschäftsführer, Glen Dimplex Deutschland GmbH, Kulmbach

17:45

Kurz-Statements der Parteien

18:10

Podiumsdiskussion

Marcel Auermann

Clemens Dereschkewitz

Matthias Will, Leiter der Wirtschaftsredaktion, Frankenpost Hof und Neue Presse Coburg

18:45

Ende der Veranstaltung


+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv