Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 03. April 2024

Wirtschaft im Dialog

8. Sonnefelder Wirtschaftsgespräch

 Patrick Püttner
Patrick Püttner
Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Oberfranken
Telefon +49 (0)9561-55 62-10 +mobil+ +49 (0)173-578 30 73
Mittwoch, 20.11.2024
17:00 bis 19:00 Uhr

Domäne Sonnefeld, Veranstaltungssaal
Martin-Luther-Straße 6
96242 Sonnefeld

Termin im Kalender speichern
Code
VA96440

Anmeldeschluss 18.11.2024

Infos als PDF herunterladen


Bei unserem 8. Sonnefelder Wirtschaftsgespräch begrüßen wir Prof. Dr. med. Alena Buyx, Professorin für Ethik der Medizin und Gesundheitstechnologien und Direktorin des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin (IGEM) an der Technischen Universität München (TUM).

Die vollapprobierte Ärztin und Medizinethikerin wurde 2020 zur Vorsitzenden des Deutschen Ethikrats gewählt, ist Mitglied zahlreicher Gremien und berät zudem politische Institutionen in Fragen des Gesundheitswesens.

Ihre Forschungstätigkeit umfasst den gesamten Bereich der biomedizinischen und Public-Health-Ethik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf ethischen Fragestellungen im Bereich medizinischer Innovationen, Technologien und Forschung sowie Fragen der Solidarität und Gerechtigkeit in modernen Gesundheitssystemen.

Prof. Dr. med. Alena Buyx beschäftigt sich in ihrem Vortrag unter anderem mit der Bedeutung der Diskursethik vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft.

Alle Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich aktiv an der Podiumsdiskussion zu beteiligen.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme.


+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv
Seite drucken