Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht

Letzte Aktualisierung: 11. Dezember 2023

Wirtschaft im Dialog

50. Zukunftsforum Unterfranken – Schluss mit dem Weltuntergang

 Michael Bischof
Michael Bischof
Geschäftsführer der vbw Bezirksgruppe Unterfranken
Telefon +49 (0)931-322 09-0 +mobil+ +49 (0)173-352 28 49
Mittwoch, 10.04.2024
18:00 bis 19:30 Uhr

Wöllriederhof, Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Termin im Kalender speichern
Code
VA98770

Anmeldeschluss 05.04.2024

Infos als PDF herunterladen

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. schafft mit dem Zukunftsforum Unterfranken eine Plattform für den Austausch zu wirtschaftlich, gesellschaftlich und politisch relevanten Themen.

Als Gastrednerin begrüßen wir Prof. Dr. Maren Urner. Die Neurowissenschaftlerin und Autorin ist Professorin für Medienpsychologie an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln und Mitgründerin des 2016 entstandenen Online-Magazins Perspective Daily. Sie spricht zum Thema Schluss mit dem Weltuntergang: Wie uns eine konstruktive(re) Weltsicht gelingt. Dabei wird sie auch darauf eingehen, warum uns die tägliche Informationsflut überfordert und wie wir mit dieser Herausforderung umgehen können.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme.

Programm

18:00

Begrüßung

Wolfgang Fieber, Vorstandsvorsitzender, vbw Bezirksgruppe Unterfranken, Würzburg

18:15

Schluss mit dem Weltuntergang: Wie uns eine konstruktive(re) Weltsicht gelingt

Prof. Dr. Maren Urner, Professorin für Medienpsychologie, Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW), Köln

18:15

Diskussion

19:30

Ende der Veranstaltung mit Get-together

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv
Seite drucken