Ausschuss Mittelstandspolitik

Der Ausschuss Mittelstandspolitik befasst sich speziell mit Themen und Problemen, die mit größenbedingten Nachteilen kleinerer und mittlerer Unternehmen zusammenhängen. Hierzu zählen:

  • Nachteile bei der Kapitalbeschaffung ("Kreditlücke")
  • Bürokratische Lasten
  • Benachteiligung bei Rechnungslegung und Besteuerung
  • Realisierung von Forschung und Entwicklung
  • Internationalisierung
  • Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft

Aufgaben

  • Kontakt- und Informationsbörse für die Mitgliedsverbände und Teilnehmer
  • Diskussions- und Informationsplattform zur Vertiefung und Erweiterung des Fachwis­sens der Mitglieder (z. B. Diskussion mit bzw. Information von Fachexperten, Praktikern usw.)
  • Einflussnahme auf Entscheidungsträger (z. B. Gespräche mit Politikern, Beamten etc.)
  • Meinungsbildung für die vbw (z. B. Position zur Erbschaftssteuerreform)

Ziele

Hauptziel der Ausschussarbeit ist es, die jeweils für den Mittelstand aktuellen Politikfelder zu verfolgen, zu erörtern und zu beeinflussen.

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker M. Schilling

Mittelstand, Unternehmensfinanzierung, Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Volker M. Schilling
nach oben