Wirtschaft und Gesellschaft

Vier Personen in einem Meeting

Wirtschaft und Gesellschaft

Soziale Marktwirtschaft braucht Wissen und Überzeugung

Die vbw ist überzeugt, dass die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft auch in Zukunft Wohlstand und soziale Sicherheit am Standort Deutschland garantieren werden. Unser Wirtschaftssystem stärkt den Wettbewerb auf den Märkten und ermöglicht so Fortschritt und Innovation - zwei Triebfedern, um sich in der vernetzten Welt als attraktiver Unternehmensstandort zu behaupten. Die gegenwärtige Herausforderung besteht darin, unser Wirtschaftssystem weiter zu entwickeln und eine international wettbewerbsfähige Rahmenordnung zu etablieren

Positionen
o
Position | 20.06.2017

Soziale Marktwirtschaft ist gerecht    mehr

Publikationen
u
Position | 29.05.2017

Soziale Marktwirtschaft sorgt für inklusives Wachstum    mehr

u
Position | 09.01.2017

Wirtschaft und Werte    mehr

u
Position | 21.12.2016

Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Digitalisierung    mehr

o
Argumentation | 26.06.2017

Ordnungspolitischer Bericht 2015: Eine ordnungspolitische Analyse des Koalitionsvertrags Deutschlands Zukunft gestalten    mehr

u
Information | 10.07.2017

Ordnungspolitischer Bericht 2017: Die Arbeit der Großen Koalition – Eine Bilanz aus ordnungspolitischer Sicht    mehr

u
Information | 26.04.2016

Ordnungspolitischer Bericht 2014: Soziale Sicherung zukunftsfest gestalten    mehr

u
Studie | 14.06.2017

Vermögensverteilung: Vorurteilen auf der Spur    mehr

u
Studie | 27.10.2016

Ordnungspolitischer Bericht 2012 des Aktionsrats Martktwirtschaft Teil 2: Finanzmarktregulierung    mehr

u
Studie | 26.09.2016

Ordnungspolitischer Bericht 2012 des Aktionsrats Marktwirtschaft Teil 1: Ordnungspolitische Grundlagen    mehr

Positionen
u
Kurzbewertung | 02.06.2017

Zehn-Punkte-Plan für inklusives Wachstum    mehr

Termine
e
12.07.2017 - München
Preisverleihung

Rückblick - Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft    mehr

e
15.11.2017 - München
Kooperation

Fachsymposium der Roman Herzog Instituts 2017    mehr

Information
i
Information | 06.06.2017

Bedingungsloses Grundeinkommen ist falsche Antwort auf Herausforderungen der Digitalisierung    mehr

i
Information | 31.05.2017

Die Generation von morgen - neue Werte, neue Gesellschaft, neue Arbeitswelt?    mehr

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Beate Neubauer

CSR / Nachhaltigkeit, Soziale Marktwirtschaft, Alterssicherung

+49 (0)89-551 78-214
Beate Neubauer
nach oben