Letzte Aktualisierung: 09. Dezember 2019

Vorsprung Bayern

Infrastruktur / Prioritäten in Mittelfranken

Eine bedarfsgerecht und zukunftsorientiert entwickelte Infrastruktur ist die Basis für den Erfolg der heimischen Wirtschaft. Die Unternehmen benötigen zuverlässige Verkehrssysteme genauso wie eine stabile Energieversorgung und moderne Digitale Netze. Ein verlässliches Gesundheitssystem und flexible Betreuungsangebote für Kinder und ältere Menschen sind ebenso unerlässlich wie gute Bildungsinstitutionen. Mit der Wirtschaft eng vernetzte, hoch innovative Forschungseinrichtungen geben entscheidende Impulse.

Sowohl die Ausgangslage als auch der konkrete Bedarf aus Sicht der Unternehmen unterscheiden sich in den Regierungsbezirken. Welche Infrastrukturvorhaben in den einzelnen bayerischen Regionen jeweils besonders vorangetrieben werden müssen, diskutieren wir im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe. Als Basis dient unser Positionspapier, das den für den Regierungsbezirk notwendigen Infrastrukturbedarf benennt.


Termin

Mittwoch, 05.02.20, 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort

DB Museum Nürnberg, Festsaal (1. OG)
Lessingstraße 6
90443 Nürnberg

Code

VA97511

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Infrastruktur / Prioritäten in Mittelfranken


Tag 1

17:00

Begrüßung

Michael Fritzsch, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, vbw Bezirksgruppe Mittelfranken und Partner, Bauer + Fritzsch Wirtschaftsprüfer Steuerberater GbR, Nürnberg

17:10

Podiumsdiskussion Infrastrukturgestaltung – Herausforderungen und Handlungsbedarf (im Wechsel mit Kurzstatements)

Mobilitätsinfrastruktur bedarfsgerecht ausbauen

Udo Weingart, Mitglied des Vorstands, vbw Bezirksgruppe Mittelfranken, Aufsichtsratvorsitzender der Stadtbrauerei Spalt sowie Erster Bürgermeister, Stadt Spalt

Digitale Netze flächendeckend stärken

Alexander Eisler, Mitglied des Vorstands, vbw Bezirksgruppe Mittelfranken, Geschäftsführer, WEILER Werkzeugmaschinen GmbH, Emskirchen

Energieinfrastruktur sicher und nachhaltig aufstellen

Marcus Steurer, Mitglied des Vorstands, vbw Bezirksgruppe Mittelfranken, Geschäftsführer, infra fürth unternehmensgruppe, Fürth

Weitere Podiumsteilnehmer

Dr. Jürgen Ludwig, CSU, Landrat, Landkreis Ansbach

Verena Osgyan MdL, Bündnis 90/Die Grünen, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Roth

Thomas Zwingel, SPD, Erster Bürgermeister, Stadt Zirndorf

Ümit Sormaz, FDP, OB-Kandidat, Nürnberg

Elke Homm-Vogel, FW, OB-Kandidatin, Ansbach

19:00

Ende der Veranstaltung mit Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker M. Schilling

Mittelstand, Unternehmensfinanzierung, Technologiepolitik, Tourismus

+49 (0)89-551 78-249
Volker M. Schilling
Anfahrtsbeschreibung

DB Museum Nürnberg

Festsaal (1. OG)

Lessingstraße 6
90443 Nürnberg

Content Sharing
Bitte loggen Sie sich ein, um den Einbettungs-Code für diese Seite zu erhalten.
nach oben