Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2020

Vorsprung Bayern | OnlineKongress

Flächenpolitik für Bayern

Flächenverbrauch eindämmen – das ist ein von vielen geteiltes Ziel. Auf unserem OnlineKongress stellen wir dazu Fakten und Hintergründe vor. So zeigen wir etwa, dass viele verbreitete Vorstellungen zur Flächenpolitik nicht geeignet sind, die Versiegelung von Flächen tatsächlich einzudämmen.

Gefragt ist stattdessen eine intelligente Flächenpolitik, die attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen in ganz Bayern gewährleistet. Sie zeichnet sich aus durch einen effizienten und umweltbewussten Umgang mit Flächen, ohne Bürger und Kommunen mit undifferenzierten Vorgaben zu gängeln. Welche Maßnahmen für eine intelligente Flächenpolitik konkret nötig sind, werden wir auf unserem Kongress diskutieren.


Termin

Mittwoch, 04.11.20, 15:00 bis 16:30 Uhr

Ort

Online

Code

VA96500

Für den vereinfachten Anmeldevorgang loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für das vbw Portal ein.
Als Nicht-Mitglied fahren Sie bitte ohne Logindaten fort.

Programm

Flächenpolitik für Bayern


Tag 1

15:00

Flächenpolitik für Bayern: Herausforderung und Wege aus Sicht der Wirtschaft

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

15:10

Für Mensch und Natur: Vom Flächenverbrauch zur effizienten Flächenverwendung

Sandro Kirchner MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Landesentwicklung, Energie, Medien und Digitalisierung im Bayerischen Landtag

15:25

Flächenpolitik: Kommunale Sorgen und Steuerungsmöglichkeiten

Bernd Reisenweber, Bezirksvorsitzender Oberfranken, Bayerischer Gemeindetag

15:35

Podiumsdiskussion Flächeneffizienz, Lebensqualität und gleichmäßige Entwicklung in Stadt und Land

Bertram Brossardt

Sandro Kirchner MdL

Bernd Reisenweber

Manfred Eibl MdL, Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bauen, Wohnen und Verkehr im Bayerischen Landtag

Wolfgang Schubert-Raab, Präsident des Verbands baugewerblicher Unternehmen Bayerns e. V., Geschäftsführer, RAAB Baugesellschaft mbH

Moderation

Matthias Will, Leiter Redaktion Wirtschaft, Frankenpost Verlag GmbH

16:30

Ende der Veranstaltung


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Benedikt Rüchardt

Steuern, Finanzen, Landesentwicklung, Wirtschaft und Kommunalwirtschaft

+49 (0)89-551 78-249
Benedikt Rüchardt

  Zur Veranstaltungsübersicht

nach oben