Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Fokus Corona/Kredit, Bürgschaft, Beteiligung | Information

LfA-Schnellkredit

Kontakt
Joachim Feldmann
Geschätsführer, Leiter Abteilung Außenwirtschaft
+49 (0)89-551 78-155 +49 (0)174-338 21 98

Die Bayerische Staatsregierung hat einen LfA-Schnellkredit für Kleinunternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten beschlossen. Der Schnellkredit ergänzt die anlässlich der Corona-Krise bereits erlassenen Hilfsprogramme.

Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern können den KfW-Schnellkredit 2020 beantragen. Das Merkblatt zum KfW-Schnellkredit finden Sie hier .

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind erwerbswirtschaftlich ausgerichtete Unternehmen, Einzelunternehmer und Angehörige der Freien Berufe mit bis 10 Mitarbeitern, mit Betriebsstätte oder Niederlassung in Bayern.

  • Das Unternehmen muss im Jahr 2019 bereits Umsatz gemacht haben.
  • Das Unternehmen darf am 31. Dezember 2019 nicht in Schwierigkeiten gewesen sein und musste zu diesem Zeitpunkt geordnete wirtschaftliche Verhältnisse aufweisen.
  • Das Unternehmen muss 2019 einen Gewinn erwirtschaftet haben.
  • Weiter prüft die Bank die Zahl der im Unternehmen Beschäftigten.

Erleichtere Prüfung

Während bei den geltenden Krediten die durchleitenden Banken und Sparkassen die weitere Entwicklung des Unternehmens prüfen und eine Zukunftsprognose abgeben müssen, erfolgt die Kreditvergabe beim LfA-Schnellkredit aufgrund vergangenheitsbezogener Daten.

Darlehenskonditionen

Gefördert wird die Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln.

  • Unternehmen mit ein bis fünf Mitarbeitern bis zur Höhe von drei Monatsumsätzen des Jahres 2019, höchstens 50.000 Euro
  • Unternehmen mit sechs bis zehn Mitarbeitern bis zur Höhe von drei Monatsumsätzen des Jahres 2019, höchstens 100.000 Euro.

Erhaltene Soforthilfe des Bundes oder des Freistaats Bayern sind von den 50.000 bzw. den 100.000 Euro abzuziehen.

Der Kreditbetrag darf die Summe von 25 Prozent des Gesamtumsatzes 2019 nicht übersteigen.

Bei dem Schnellkredit wird die Hausbank zu 100 Prozent von der Haftung freigestellt. Es wird ein einheitlicher Darlehenszins von derzeit drei Prozent p.a. erhoben. Die Laufzeit des Darlehens beträgt 5 oder 10 Jahre. Das Darlehen kann ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung zurückgezahlt werden.

Antragsweg

Den LfA-Schnellkredit beantragen Sie über Ihre Hausbank.

Für Fragen zu den Krediten stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der LfA Förderbank Bayern zur Verfügung. Tel. 08921241000, E-Mail: info@lfa.de

Das Merkblatt zum LfA-Schnellkredit finden Sie hier .