Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
vbw Fokusthemen/Fokus Corona/Ausgangsbeschränkungen, Reisen + Transport

Letzte Aktualisierung: 14. Januar 2022

Information

Update RKI: Ausweisung internationaler Hochrisikogebiete und Virusvarianten-Gebiete

Kontakt
 Benedikt Pentenrieder
Benedikt Pentenrieder
Tarif / Kollektive Arbeitsbedingungen / Arbeitswissenschaft
Telefon +49 (0)89-55178-182 +mobil+ +49 (0)151-61073200
 Felix Eikenkötter
Felix Eikenkötter
Arbeitsrechtliche Beratung, Prozessvertretung
Telefon +49 (0)89-551 78-125 +mobil+ +49 (0)151-25 498 626
 Florian Benz
Florian Benz
Arbeitsrechtliche Beratung, Prozessvertretung
Telefon +49 (0)89-55 178-156 +mobil+ +49 (0)173-349 39 61
Dr. Joachim Wutte
Dr. Joachim Wutte
Arbeitsrecht, InfektionsschG, EQV
Telefon +49 (0)89-551 78-658 +mobil+ +49 (0)151-121 552 88

Die aktuelle Einstufung von Risikogebieten ist wirksam ab Sonntag, 16. Januar 2022, 00:00 Uhr.

Neue Virusvarianten-Gebiete

Keine

Neue Hochrisikogebiete

  • Albanien
  • Antigua und Barbuda
  • Äquatorialguinea
  • Benin
  • Bosnien und Herzegowina
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Costa Rica
  • Die Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Eritrea
  • Frankreich - das französische Überseegebiet St. Pierre und Miquelon
  • Gambia
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Kolumbien
  • Lettland
  • Liberia
  • Madagaskar
  • Die Niederlande - der überseeische Teil des Königreichs der Niederlande St. Martin
  • Niger
  • Nordmazedonien
  • Österreich - mit Ausnahme der Gemeinden Mittelberg und Jungholz und dem Rißtal im Gemeindegebiet von Vomp und Eben am Achensee
  • Peru
  • Die Philippinen
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • São Tomé und Príncipe
  • Senegal
  • Serbien
  • Somalia
  • Suriname
  • Tschad
  • Die Zentralafrikanische Republik

Keine Hochrisikogebiete mehr

keine Änderungen

Allgemeine Informationen

Die Einstufung als Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet ist maßgeblich für die Anwendbarkeit der Coronavirus-Einreiseverordnung und bestimmender Faktor hinsichtlich der Anmelde-, Absonderungs- und Testpflicht.

Es werden stetig neue Daten analysiert, deshalb können zu jedem Zeitpunkt weitere Risikogebiete oder Virusvarianten-Gebiete ausgewiesen werden.

Hinweis: Wir informieren Sie auf diesem Wege nicht mehr über jede einzelne Ausweisung neuer Gebiete, sondern beschränken uns auf besonders relevante Regionen. Wir bitten Sie deshalb, sich jeweils aktuell bei Reiseantritt und -rückkehr über die zu diesen Zeitpunkten ausgewiesenen Gebiete zu informieren. Alle gegenwärtig ausgewiesenen Regionen finden Sie auf den Seiten des RKI .