Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Fokus Corona/Arbeitsrecht | Information

Freistellung von ATZ-Arbeitnehmern aufgrund Corona-Pandemie

Kontakt
 Friedbert Warnecke
Friedbert Warnecke
Tarif / Kollektive Arbeitsbedingungen / Arbeitswissenschaft
+49 (0)89-551 78-123 +49 (0)172-135 57 88

Aufgrund der Corona-Pandemie stellen viele Unternehmen Arbeitnehmer derzeit teilweise, auch unabhängig von Krankheit oder behördlichen Quarantänen, rein vorsorglich frei, weil der Arbeitnehmer entweder selbst zur Risikogruppe gehört oder er andere Arbeitnehmer anstecken könnte.

Auswirkungen in der Altersteilzeit

Um für den Fall einer solchen Freistellung von Altersteilzeitbeschäftigten während der Arbeitsphase Rechtssicherheit zu bekommen, hat Gesamtmetall bei der DRV Bund angefragt, die in Abstimmung mit dem GKV-Spitzenverband und der Bundesagentur für Arbeit geantwortet hat. Die beiden Schreiben finden Sie zur Kenntnis beigefügt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner.

Information
PDF | 28 kB