Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
vbw Fokusthemen/Fokus Corona/Allgemeines

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2022

Information

Hotspot-Regelung in Bayern ausgesetzt

Kontakt
Dr. Joachim Wutte
Dr. Joachim Wutte
Arbeitsrecht, InfektionsschG, EQV
Telefon +49 (0)89-551 78-658 +mobil+ +49 (0)151-121 552 88

Update: Durch die erneute Änderung der 15. BayIfSMV mit Wirkung vom 18. Januar 2022 bleibt die Hotspot-Regelung in Bayern vorerst bis 28. Januar 2022 ausgesetzt.

Inhalt der Hotspot-Regelung

Nach § 15 der 15. BayIfSMV würde ab einer 7-Tage-Inzidenz von 1000 in einem Landkreis automatisch ein regionaler Teillockdown in Kraft treten. Dann wären u. a. sämtliche öffentlichen Veranstaltungen untersagt sowie grundsätzlich auch Versammlungen, der Sportbetrieb und die Gastronomie.

Diese Regelung wird angesichts des absehbaren Vorherrschens der Omikron-Variante, die zwar hochansteckend ist, aber überwiegend eher milde Verläufe zeigt, für nicht mehr angemessen betrachtet. Diskutiert wird eine Erhöhung des Schwellenwerts.