Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Tourismus

Letzte Aktualisierung: 15. Dezember 2022

Information

Erfolgsfaktor Tourismus im ländlichen Raum

Kontakt
 Volker M. Schilling
Volker M. Schilling
Mittelstand, Unternehmensfinanzierung, Technologiepolitik, Tourismus
Telefon +49 (0)89-551 78-268 +mobil+ +49 (0)173-349 18 26

Am 08. Dezember trafen sich Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft, um über zentrale Herausforderungen im Tourismus zu diskutieren.

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im ländlichen Raum

Der Tourismus leistet insbesondere im ländlichen Raum einen starken Beitrag zu Wirtschaftskraft und Beschäftigung. Gerade dort, wo Großunternehmen fehlen, ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Er sorgt für Einnahmen vor Ort und sichert Arbeitsplätze.

Tourismus gemeinschaftlich weiterentwickeln

Gerade nach den schwierigen Corona-Jahren stellt sich nun für in vielen Regionen die Frage, wie sie sich nachhaltig und qualitativ hochwertig weiterentwickeln können. „Erfolgreich können die Regionen nur sein, wenn Unternehmen und Kommunen vor Ort ein Bewusstsein für die Belange des Tourismus schaffen. Dazu braucht es einen engen Austausch zwischen Unternehmen, lokaler Politik und Bevölkerung“, schlägt der Hauptgeschäftsführer der vbw Bertram Brossardt vor und ergänzt: „Der Tourismus schafft Mehrwerte nicht nur in der touristischen Wertschöpfungskette, sondern auch für Städte und Gemeinden, Einwohner und Gäste und nicht zuletzt die regionale Wirtschaft.“

Rahmenbedingungen für eine starke Tourismuswirtschaft

Die Teilnehmenden der Podiumsdiskussion waren sich einig, dass für eine erfolgreiche Zukunft der Tourismuswirtschaft gute Rahmenbedingungen erforderlich sind. Dies gilt insbesondere bei der Flexibilisierung der Arbeitszeit, dem Abbau bürokratischer Lasten sowie guten Möglichkeiten zum Zuzug ausländischer Arbeitskräfte und der Beschäftigung Geflüchteter. Darüber hinaus muss die Attraktivität von Destinationen und die Qualität touristischer Dienstleistungen weiter im Fokus bleiben.

Vortragende und Podiumsteilnehmer*innen

  • Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Dr. Ulrike Wolf, Ministerialdirektorin, Stellvertretende Amtsleiterin, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft Landesentwicklung und Energie
  • Dr. Thomas Geppert, Landesgeschäftsführer, Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e. V.
  • Franz Rasp, Erster Bürgermeister, Markt Berchtesgaden
  • Werner Müller, General Manager, Kempinski Hotel Berchtesgaden
  • Markus Reichart, Bezirksvorsitzender Schwaben und Landesschatzmeister, Bayerischer Gemeindetag, Erster Bürgermeister Markt Heimenkirch

Seite drucken