Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Soziale Sicherung/Pflege

Letzte Aktualisierung: 30. April 2021

Deutschland hat Zukunft | OnlineKongress

Rückblick – Gesundheitsversorgung als wirtschaftspolitischer Standortfaktor / Mittelfranken

Auf ihrem OnlineKongress in Mittelfranken diskutierte die vbw am 29. April 2021 mit lokalen Vertreter*innen der politischen Parteien über die Bedeutung einer wohnortnahen und qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung aus Perspektive der Wirtschaft.

In seinem Begrüßungsstatement unterstrich Ivor Parvanov, vbw Geschäftsführer Sozial- und Gesellschaftspolitik, die Bedeutung einer guten Gesundheitsversorgung als wichtiger Standortfaktor: „Gerade für ein Flächenland wie Bayern ist eine hochwertige und verlässliche Gesundheitsversorgung wichtig. Fehlen Ärzte, Apotheken und Krankenhäuser, wird es für die Betriebe schwer, Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.“

Zukunftsaufgabe: gute und flächendeckende Gesundheitsversorgung sicherstellen

In der anschließenden Diskussion wurde intensiv darüber diskutiert, wie insbesondere im ländlichen Raum eine gute medizinische Versorgung bereitgestellt werden kann. Martin Stamm-Fibich MdB (SPD) bekräftigte, dass zum einen Fachkräfteengpässe behoben werden müssen und zum anderen eine gute Krankenhausplanung nötig ist. Sowohl Christian Schmidt MdB als auch Katja Hessel MdB betonten die Notwendigkeit, eine Grundversorgung sicherzustellen, auch wenn diese nicht wirtschaftlich ist. Es gilt die Effizienz im Einklang mit der Versorgung im ländlichen Raum zu bringen.

Professor Bauer MdL (Freie Wähler) sprach sich dafür aus, die Idee der intersektoralen Versorgungszentren weiterzuverfolgen. Für Sascha Müller (Bündnis 90/Die Grünen) ist es zentral, die Attraktivität der ländlichen Räume insgesamt zu stärken, damit sich Ärzte auch auf dem Land ansiedeln.

Einigkeit herrschte am Podium darüber, dass es mit Blick auf die Versorgungsstrukturen mutige Entscheidungen braucht, um langfristig eine gute und finanzierbare Gesundheitsversorgung sicherzustellen.

Teilnehmer*innen der Podiumsdiskussion:

  • Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer MdL, Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung, Freie Wähler
  • Katja Hessel MdB, FDP
  • Sascha Müller, Direktkandidat im Bundeswahlkreis Schwabach, Bündnis 90/Die Grünen
  • Christian Schmidt MdB, Bundesminister a. D., CSU
  • Martina Stamm-Fibich MdB, SPD
  • Ivor Parvanov, Geschäftsführer Sozial- und Gesellschaftspolitik, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München
  • Moderation: Tassilo Forchheimer, Leiter BR Franken

Rückblick


am 29.04.2021 in Online