Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Recht/Datenschutz

Letzte Aktualisierung: 15. Oktober 2021

Kooperation | OnlineVeranstaltung

6. Deutsch-amerikanischer Datenschutztag

Stephanie Schäferling
Grundsatzabteilung Recht
Telefon +49 (0)821-45 50 58-32 +mobil+ +49 (0)173-349 18 27
Dienstag, 30.11.2021
15:00 – 17:00 Uhr
Online
Termin im Kalender speichern
Code
WE99500

Anmeldeschluss 29.11.2021

Infos als PDF herunterladen

Die vbw führt in Kooperation mit dem US-amerikanischen Generalkonsulat in München und dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht seit dem Jahr 2012 regelmäßig einen Deutsch-amerikanischen Datenschutztag durch.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Erfahrungen und Perspektiven der Datenübermittlung in die USA. Dazu hatte der Gerichtshof der Europäischen Union entschieden, dass europäische Unternehmen sich nicht mehr auf das zwischen der EU-Kommission und der US-Regierung ausgehandelte Privacy Shield-Abkommen stützen können.

Wir diskutieren mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Behörden und Wirtschaft aktuelle Rechtsunsicherheiten sowie Perspektiven für eine Nachfolgevereinbarung zwischen EU und USA.

Die Beiträge sind zum Teil in englischer Sprache. Eine Simultanübersetzung stellen wir zur Verfügung. Den Zugangslink erhalten Sie – nach erfolgter Anmeldung – am 29. November 2021 per E-Mail.

Programm

Tag 1

15:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., München

Keynote

Joachim Herrmann MdL, Staatsminister, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, München

Keynote

Timothy Liston, Generalkonsul, Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika, München

15:20

Dialog: Transatlantische Datenübermittlung nach Unwirksamkeit des Privacy Shield Abkommens

Bruno Gencarelli, Referatsleiter Internationale Datenströme und Datenschutz, Europäische Kommission, Verhandlungsführer EU-Kommission, Brüssel

16:00

Pause

16:10

Diskussion

Julie Brill, Corporate Vice President, Chief Privacy Officer and Deputy General Counsel, Microsoft, Redmond

Michael Will, Präsident, Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Ansbach

Dr. Axel Keßler, LL.M., Datenschutzbeauftragter, Siemens AG, München

Moderation

Dr. Eugen Ehmann, Regierungspräsident von Unterfranken, Würzburg