Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Fachkräftesicherung

Letzte Aktualisierung: 24. September 2021

Information

Online-Projektbesuch „Chance Berufsabschluss in Teilzeit“

Kontakt
 Isabell Grella
Isabell Grella
Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte
Telefon +49 (0)89-551 78-278 +mobil+ +49 (0)160-980 914 52

Am 23. September 2021 war Dr. Christof Prechtl, stv. Hauptgeschäftsführer der vbw, online Gast bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) GmbH. Gemeinsam mit der vbw waren Staatsministerin Carolina Trautner MdL und Beatrix Lautenbacher, stv. Geschäftsführerin der Bundesagentur für Arbeit, bei dem Termin zugegen.

Im Zentrum des Besuchs standen die Projektteilnehmerin und die Erfahrungen, die sie in ihrer Ausbildung in Teilzeit zur Kauffrau im Büromanagement aktuell macht. Alle Beteiligten konnten im Gespräch bestätigen, dass die Initiative die Ausbildung in Teilzeit tatkräftig unterstützt. Insgesamt ergab sich ein guter Einblick in ein erfolgreiches Projekt.

Positive Zwischenbilanz

Das Projekt ist Bestandteil der Initiative Fachkräftesicherung und unterstützt Unternehmen und junge Erwachsene bei einer betrieblichen Ausbildung oder Umschulung in Teilzeit. Dr. Christof Prechtl betonte die Notwendigkeit des Projektes: „Wir wollen dadurch einen Beitrag leisten, die bestehende Teilzeitoption noch bekannter zu machen. Das ist entscheidend für unseren Wirtschaftsstandort und unsere Gesellschaft insgesamt.“

Alle waren sich einig, dass das Projekt in alle Richtungen erfolgreich und sowohl für die Unternehmen als auch die Teilnehmer*innen ein wirklicher Gewinn und eine hilfreiche Unterstützung ist.

Das Projekt im Profil

Aktuell sind 18 Teilnehmer*innen an drei Standorten dabei, den Berufsabschluss in Teilzeit nachzuholen. Durch bedarfsorientierte Unterstützungsangebote für Bewerber*innen und Unternehmen wird ermöglicht, dass die Ausbildung oder Umschulung in Teilzeit gelingt.

Die vbw hat das Modellprojekt Chance Berufsabschluss in Teilzeit zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur gestartet. Die Unternehmen werden von Ratgeber*innen unterstützt, die über eventuelle kleine Hürden hinweghelfen. Auch die Teilnehmer*innen bekommen jeweils Ansprechpartner*innen, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Teilnehmer*innen:

  • Dr. Christof Prechtl, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der vbw
  • Staatsministerin Carolina Trautner MdL, Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
  • Beatrix Lautenbacher, stellvertretende Geschäftsführerin Operativ Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit