Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Fachkräftesicherung | Gesetz

Bundestag ändert Richtlinien zur Inklusion

Kontakt
Dr. Markus Meyer
Dr. Markus Meyer
Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung, Fachkräftesicherung, Vereinbarkeit Familie und Beruf, gesund me, BGM/BGF
+49 (0)89-551 78-215 +49 (0)170-680 31 15

Der Bundestag hat das "Gesetz zur Änderungen des Neunten und des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch und anderer Rechtsvorschriften" (BT-Drs. 19/11006) beschlossen. Die verabschiedete Version hat umfangreiche Änderungen zur ursprünglich eingebrachten Version vorgenommen, die vorrangig das Eingliederungshilferecht betreffen. Dabei werden u. a. notwendige Klarstellungen vorgenommen, die sich aus dem Inkrafttreten der letzten Teile des Bundesteilhabegesetzes zum 1. Januar 2020 ergeben (Trennung von Fachleistungen der Eingliederungshilfe und Lebensunterhaltsleistungen).

An der von den Arbeitgeberverbänden kritisierten Ungleichbehandlung von Werkstätten für behinderte Menschen und alternativen Werkstattanbietern bei der Anrechnung von Aufträgen auf die Ausgleichsabgabe wurde festgehalten.