Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie haben keine Login-Daten?

Login-Daten beantragen
Zur Übersicht
Themen und Services/Digitalisierung/Infrastruktur

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2023

Information

Digitale Infrastruktur für Bayern

Kontakt
Dr. Benedikt Rüchardt
Dr. Benedikt Rüchardt
Steuern, Finanzen, Landesentwicklung, Wirtschaft und Kommunalwirtschaft
Telefon +49 (0)89-551 78-252 +mobil+ +49 (0)173-349 39 60

Die Digitalisierung der bayerischen Unternehmen schreitet voran, und damit steigen auch die Ansprüche an die digitalen Netze rasch an. Die Infrastruktur entwickelt sich in Bayern gut, bis zu flächendeckender Versorgung mit Glasfaser und 5G-Mobilfunk ist es allerdings noch weit. vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt sieht die Staatsregierung dafür mit ihrer Förderpolitik und dem „Pakt digitale Infrastruktur“ auf dem richtigen Weg. Das unterstreicht auch die aktuelle vbw Studie zum Versorgungsgrad der digitalen Netze in Bayern, die Dr. Karl Lichtblau, Geschäftsführer der IW Consult GmbH, auf unserem Kongress am 11. Januar 2023 vorstellte.

Flächendeckender Ausbau von Glasfaser und 5G

Sabine Jarothe, Amtschefin des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, und Valentina Daiber, Vorstand der Telefónica Deutschland, verfolgen das Ziel, das Mobilfunknetz flächendeckend auf modernsten Stand zu bringen. Wolfgang Bauer, Leiter der Abteilung Digitales im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat, ist für die Glasfaserversorgung ebenso ehrgeizig.

Verfahren einfach halten, Entscheidungen konsequent treffen

Aus Sicht der Diskutant*innen kommt es für nächste Schritte auf vier Punkte an: Die Vergabe von Mobilfunkfrequenzen darf Investitionsmöglichkeiten der Betreiber nicht beschneiden. Durch schnelle Bau- und Genehmigungsverfahren muss Tempo gewonnen werden. Wo nötig, ist weiter zu fördern. Bürgerwiderstand gegen Mastenbauten muss durch Aufklärung und bei Bedarf durch Mehrheitsentscheidungen überwunden werden.

Referent*innen und Podiumsteilnehmer*innen

  • Wolfgang Bauer, Leiter der Abteilung Digitalisierung, Breitband und Vermessung, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat
  • Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.
  • Valentina Daiber, Vorstand, Chief Officer für Legal and Corporate Affairs, Telefónica Deutschland Holding AG
  • Sabine Jarothe, Amtschefin, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
  • Dr. Karl Lichtblau, Geschäftsführer, IW Consult GmbH

Moderation: Mike Schier, Stellvertretender Chefredakteur, Münchner Merkur

Seite drucken