Die bayerische Wirtschaft

Bitte geben Sie Ihre Login-Daten ein

Passwort vergessen?

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren
Zur Übersicht
Themen und Services/Digitalisierung

Letzte Aktualisierung: 23. Juni 2022

Politischer Dialog Brüssel

Chancen durch künstliche Intelligenz

 Christine Völzow
Christine Völzow
Allgemeine Wirtschaftspolitik
Digitalisierung
Telefon +49 (0)89-551 78-251 +mobil+ +49 (0)151-649 573 38
 Volker Pitts-Thurm
Volker Pitts-Thurm
Leiter Verbindungsbüro Brüssel
Telefon +32 (0)2-500 57-81 +mobil+ +49 (0)172-837 89 61
Dienstag, 12.07.2022
12:00 – 13:30 Uhr
Sophienstraße 28
80333 München
The Charles Hotel, Ballsaal
Route planen

Hinweis: Durch Klicken des Links werden Sie auf das externe Angebot Google Maps des Herstellers Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA weitergeleitet.

Termin im Kalender speichern
Code
VA97600

Anmeldeschluss 11.07.2022

Infos als PDF herunterladen

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine echte Schlüsseltechnologie, die erheblichen gesellschaftlichen Nutzen ebenso ermöglicht wie bedeutende Wachstumspotenziale, wenn wir die entsprechenden Technologien und Anwendungen am Standort weiterentwickeln.

Die EU will mit einer umfassenden Regelung sicherstellen, dass KI-Systeme, die bei uns am Standort verwendet werden, transparent, ethisch, unparteiisch und unter menschlicher Kontrolle sind. Dazu soll der Einsatz im Bereich sogenannter Hochrisikoanwendungen strengen Anforderungen unterliegen. Dieser Bereich ist allerdings unseres Erachtens sehr weit gefasst, so dass eine Überregulierung droht und damit die Gefahr, dass die Entwicklung innovativer Anwendungen in Europa geschwächt wird.

Wir diskutieren mit Vertreter*innen der europäischen Institutionen und der Wirtschaft, wie ein angemessener Ausgleich zwischen Chancen und Risiken gelingen kann.

Unsere Veranstaltung wird in Kooperation mit der Vertretung des Freistaates Bayern bei der EU organisiert.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme. Wenn Sie online teilnehmen, erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Zugangslink per E-Mail.

Programm

Tag 1

12:00

Begrüßung und Einführung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Carolin Stimmelmayr, Leiterin Digitale Transformation, Audiovisuelle Medien, Bayerisches Staatsministerium für Digitales

12:10

Keynote

Kilian Gross, Referatsleiter, Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien, Europäische Kommission

12:30

Moderierte Diskussion

Bertram Brossardt

Axel Voss MdEP, EVP, Deutschland, Schattenberichterstatter im assoziierten Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, Europäisches Parlament

Sergey Lagodinsky MdEP, Grüne, Deutschland, Schattenberichterstatter im assoziierten Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, Europäisches Parlament

Kilian Gross

Dr. Benedikt Kuttenkeuler, Head of Government Affairs EU, Siemens AG

Dr. Stefan Gehring, Head of Group Compliance and Legal, Munich Re

Dr. Ralf Kantak, Vorsitzender des Vorstands, Verband der Privaten Krankenversicherung e. V.

13:30

Ende der Veranstaltung


Moderation

Karin Zühlke, Leitende Redakteurin, Zeitschrift Markt & Technik

+dsgvo+
Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
vbw
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@vbw-bayern.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.vbw-bayern.de/02dsv